Inhalt

Inhalt

Soziales

Hier finden Sie eine Reihe von Links, Adressen und Informationen aus dem sozialen Bereich. Gelistet werden diejenigen Institutionen, die uns ihren Link zugesandt haben. Wenn Ihnen Links fehlen, senden Sie diese bitte per Mail.

Weitere Informationen, Institutionen und Ansprechpartner/innen finden Sie in unserer Broschüre "Informationen 2011/2012".

Infobroschüre 2008 2009 - Titel


Aktuelles 

Terminvergabe bei der Rentenversicherung
Die Versicherungsabteilung der Stadt Minden nimmt ab 31. März 2014 Rentenanträge ausschließlich nach vorheriger Terminabsprache auf. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Minden können Termine ab sofort unter den Tel.-Nr. 89 497 (für die Buchstaben A – J) und 89 494 (für die Buchstaben K – Z) vereinbaren. Termine für Anträge auf Kontenklärung und Kindererziehungszeiten erhalten Sie unter der Tel.-Nr. 89 495.
Beratungen in Rentenangelegenheiten erfolgen ausschließlich durch Mitarbeiter/innen der Deutschen Rentenversicherung, die hierfür 2 Mal monatlich am Donnerstag im Rathaus Sprechtage anbietet. Termine für Beratungen sind unter Telefon 89-0 zu vereinbaren.


Im Rahmen des Aktionsbündnisses für barrierefreie Informationstechnik (AbI-Projekt), welches vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales unterstützt wird, beherbergt die Bundesarbeits-gemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V. (BAG SELBSTHILFE) die "Meldestelle für Webbarrieren". Die Meldestelle hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein barrierefreies Internet zu fördern. Menschen mit Behinderung haben hier die Möglichkeit, Websites mit Barrieren zu melden.  Wir untersuchen die gemeldeten Barrieren und wenden uns an die jeweiligen Website-Betreiber, um diese bei der Beseitigung der Hindernisse zu beraten.

Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik

Meldestelle für Webbarrieren

Wichtige Informationen, Tipps und Adressen enthält die Broschüre "Wege zur Grundversorgung im Kreis Minden-Lübbecke". 

Broschüre Grundversorgung

Wegweiser für Familien


Barrierefreier Online-Flohmarkt für Minden-Lübbecke
Der Mindener-Online-Flohmarkt ist jetzt als zweites barrierefreies Projekt nach dem Stadtführer eingerichtet worden unter dem Motto "Regional suchen – Regional finden - Regional verbinden". So ist zum Beispiel die Farbwahl für Schrift und Hintergrund von www.mindener-online-flohmarkt.de auf Menschen mit einer Sehbehinderung abgestimmt und die Hintergrundprogrammierung verfügt über Absprünge, mit deren Hilfe Braille-Übersetzer blinder Menschen direkt zur Navigation oder zum Seiteninhalt springen können.


14 weitere Sozialpaten erhalten Zertifikat
Sie sind Wegweiser und geben Hilfestellungen: die Sozialpaten. Seit 2007 unterstützen ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger aus Minden Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Nun sind 14 weitere qualifiziert worden. Weiter...


Allgemeiner Sozialer Dienst
 
Die Mitarbeiter des Allgemeinen Soziales Dienstes der Stadtverwaltung sind Ihre Ansprechpartner in allen Fragen der sozialen Hilfe für Erwachsene.

Weitere Informationen

 
 
Wegweiser für Menschen in Not 


In diesem Flyer befinden sich alle wichtigen Adressen für Menschen in Notlagen, darunter soziale Hilfen, Hilfen bei Schwangerschaft und Geburt, bei Gewalt, allgemeine Beratungs-angebote, Seelsorge und Schuldnerberatung.


Faltblatt außen

Faltblatt innen













Kirchen 

Kirchenkreis Minden 

Evangelische Jugend 

St.-Marien-Kirchengemeinde 

Domgemeinde Minden 

Evangelisch-methodistische Kirche Minden 

Buddhistisches Zentrum Minden



Soziale Einrichtungen 

DRK Kreisverband Minden e.V.

Diakonisches Werk Minden

Selbsthilfe-Kontaktstelle für den Kreis Minden-Lübbecke

Blaues Kreuz - Begegnungsgruppe Minden

Kinderschutzbund Minden

Elsa-Brandström Jugend-Hilfe 

Club 74 e.V.

Freizeitmitarbeiterclub Minden e.V

Osteoporose Selbsthilfegruppe Minden

Alten- und Pflegeheim St. Michaelshaus

Technisches Hilfswerk Minden

Soziale Beratung Deutscher Sinti und Roma NRW


Infospalte

Infospalte