Auf dem Segway durch die Innenstadt. Foto: MMG

Ein Kleinod in der Innenstadt: der Alte Friedhof

Es gibt viel zu entdecken auf dem Alten Friedhof

Weitere Themenführungen im Mai

19. Mai 2017 | Minden. Die Minden Marketing GmbH bietet Ende Mai weitere Themenführungen an: eine Segwaytour und eine Führung durch den Botanischen Garten.

  • Bei der Segwaytour am Samstag, 27. Mai, ab 10 Uhr werden in etwa 2,5 Stunden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Mindener Stadtbereich angesteuert. Anstatt zu Fuß oder mit dem Fahrrad können Interessierte Minden und die nähere Umgebung mühelos per Segway „erfahren“. Die geführte Tour mit Gästeführer Manfred Schülke verläuft durch die Innenstadt - vorbei an zahlreichen Bauwerken wie dem prachtvollen Dom und dem Rathaus. Es geht durch enge Gassen, auf preußischen Spuren hinaus in die Felder und Weserwiesen, zum Wasserstraßenkreuz und zurück.

    Die Tour startet auf Kanzlers Weide an der Glacisbrücke und kostet 55 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich!

    Die zweite Themenführung hat den Alten Friedhof, der auch Botanischer Garten ist, zum Mittelpunkt. Unter fachkundiger Führung wird dieses grüne Kleinod mitten in der Stadt am Sonntag, 28. Mai, ab 16 Uhr erkundet.

    Der Alte Friedhof mit dem Botanischen Garten stellt ein kulturgeschichtliches Denkmal der besonderen Art auf ca. 5,5 Hektar kostbarster Grünfläche dar. Die Führung durch die Anlage, in der viele bekannte Persönlichkeiten des preußischen Minden bestattet sind, dauert ca. 90 Minuten. Die Gruppe führt Manfred Schülke. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

    Weitere Informationen zu beiden Stadtführungen bekommen Interessierte bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, E-Mail: , online unter www.minden-erleben.de, der Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP.

  • © 2016 Stadt Minden