Rund 250 Gäste konnten beim Neujahrsempfang 2017 in der Bürgerhalle begrüßt werden

Das Duo "White Coffee" sorgt für Unterhaltung

Auch dieses Mal werden wieder die Preise für ehrenamtliches und freiwilliges Engagement vergeben

Stadt Minden lädt Bürgerinnen und Bürger zum Neujahresempfang ein

3. Januar 2018 | Minden. Die Veranstaltung am 12. Januar, bei der auch die Preise für ehrenamtliches und freiwilliges Engagement vergeben werden, ist offen für alle. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Bürgerhalle.

  • Nach der Begrüßung von Bürgermeister Michael Jäcke werden die mit jeweils 500 Euro dotierten Preise für ehrenamtliches und freiwilliges Engagement der Stadt Minden verliehen. 27 Institutionen und Personen sind für den Preis 2017 vorgeschlagen worden. Erstmals wird es auch eine Auszeichnung für engagierte Kinder und Jugendliche geben

    Eine Jury, die aus je einer Vertreterin/einem Vertreter der Ratsfraktionen sowie einer Mitarbeiterin der Stadtverwaltung besteht, hat im November 2017 aus den Vorschlägen jeweils eine/n Preisträger*in in den Kategorien Institution/Gruppe und Einzelperson sowie der/die Preisträger*in für die Kinder- und Jugendauszeichnung ausgewählt. Mit der Ehrung soll stellvertretend für die vielen Engagierten aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Einsatz einzelner Personen, Gruppen oder Institutionen, die sich durch besonderes ehrenamtliches und freiwilliges Engagement ausgezeichnet haben, gewürdigt werden.

    Im Vorfeld des Neujahrsempfanges findet ab 18.15 Uhr im Dom zu Minden ein Ökumenischer Gottesdienst statt. Hierzu sind ebenfalls alle interessierten Bürger*innen herzlich willkommen.

    Im Vordergrund der Veranstaltung soll der Austausch zwischen Vertretern der Politik, Wirtschaft, Kirchen, sozialen Einrichtungen und Verwaltungen mit den Bürgerinnen und Bürgern Mindens stehen. Der Neujahrempfang wird musikalisch vom Duo "White Coffee" begleitet. Das Kulturzentrum BÜZ hat erneut das Catering übernommen. Es gibt Getränke und kleine Snacks. Die Mindener Stadtverordneten, Ortsvorsteher*innen und sachkundigen Bürger*innen werden ein Namenschild tragen, so dass die Gäste diese erkennen und persönlich ansprechen können.

    Informationen zum Duo "White Coffee"
    White Coffee - Ein leckeres Getränk zu jeder Jahreszeit - oder ein akustischer Genuss? Eine Gitarre, eine Ukulele und zwei Stimmen im Einklang. Mit eigenen Songs und Coverstücken schaffen sie eine harmonische Atmosphäre aus Reggae, Jazz und Popmusik. "Es macht unheimlich viel Spaß, die Menschen mit Musik den Alltag vergessen zu lassen", so Jennifer Grove (Lead Vocals/Ukulele) und Andreas Grove (Gitarre/Backing Vocals).

    Das Duo hat sich im Jahr 2009 durch ihre Vorliebe für Jazzmusik kennen und lieben gelernt. Seit der Teilnahme beim City Talent Minden 2014 sind White Coffee auf regionalen Bühnen oder auf Privatfeiern zu hören. Sie geben bekannte Stücke aus Jazz, Popmusik und Bossa Nova in eigener, stimmungsvoller Version wieder.

    Ihre eigenen Stücke sind sehr vom Reggae beeinflusst, was in den teilweise sozialkritischen Texten spürbar ist. Es geht Ihnen hauptsächlich darum, mit ihrer Musik die Wertschätzung der kleinen Dinge im Leben hervorzuheben. White Coffee wollen Menschen zusammenbringen, unterhalten und zum Träumen einladen. Im Juli 2016 ist ihre erste EP „Celine“ mit eigenen Songs erschienen.

    Pressestelle der Stadt Minden, Susann Lewerenz, Telefon 0571 89-204,

  • © 2016 Stadt Minden