Themenführung Hexenverfolgung in Minden

Konzert im "Bunker"

Community Dance 2016

Winter in der Altstadt: Museumszeile in der Ritterstraße

Ausstellung im Mindener Museum

Veranstaltungstipps

Aktuelle Veranstaltungen und Termine auf einen Blick

  • Themenführung zu Hexenverfolgung in Minden
    5. Februar 2017 | Minden.
    Zu einer Themenführung lädt am 15. Februar 2017 um 18 Uhr die Minden Marketing GmbH ein. Die Interessierten werden in dem ca. 1,5 stündigen Rundgang mit Verhandlungen,  Verurteilungen und üblen Nachreden konfrontiert und erhalten somit einen Einblick in ein dunkles Kapitel der Mindener Stadtgeschichte: die der Hexenverfolgungen. Mindens Vergangenheit ist eindrucksvoll und spannend. Es führt Sie die Historikerin Sabine Mirbach.
    Die Kosten für die Führung betragen 5 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich, bei der Ihnen auch der Treffpunkt mitgeteilt wird. Weitere Informationen gibt es bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, Fax: (05 71) 829 06 63, E-Mail: , online unter www.minden-erleben.de, unserer Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP.

    Europäischer Stationenweg in Minden
    6. September 2016 | Minden
    2017 jährt sich zum 500. Mal die durch die Thesen Martin Luthers ausgelöste Reformation. Um diesen Jahrestag zu würdigen, hat die Evangelische Kirche Deutschlands (EKD) das Projekt „"Europäischer Stationenweg“" ins Leben gerufen. Der Stationenweg führt u. a. nach Wien, Prag, Zürich, Rom, Straßburg, London, Dublin, Malmö, Riga –und nach Minden. Durch 68 bedeutsame Städte der Reformation in 19 Ländern geht der "Show-Truck" auf Tour.  Er ist am 3. November 2016 in Genf gestartet und kommt am 20. Mai 2017 in der Lutherstadt Wittenberg an.

    „Dass es Minden gemeinsam mit Metropolen wie London und Rom, Wien und Prag in die Liga der Städte auf dem Stationenweg geschafft hat, ist eine kleine Sensation“, sagt Superintendent Jürgen Tiemann. Das gilt umso mehr, als Minden der einzige Ort aus dem Bereich der Evangelischen Landeskirche von Westfalen ist, der dafür auserwählt worden ist.

    Das Mindener Rahmenprogramm unter dem Titel "Nicht ohne Dich" läuft noch bis Ende März 2017.

    Pressemitteilung "Europäischer Stationenweg führt durch Minden"
    Mehr Informationen

  • © 2016 Stadt Minden