Straßenbaumaßnahme

Fräsarbeiten auf der Weserbrücke

Gesperrte Glacisbrücke

Kanalsanierung im Quartier Laxburg

Verkehrsmeldungen

Alle aktuellen Baustellen und Sperrungen in der Stadt

  • Saarring halbseitig gesperrt
    20. Oktober 2017 | Minden. 
    Auf dem Saarring, zwischen dem Weg in die Hanebek und Hausnummer 1, wird die Straße halbseitig für den Verkehr gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Erneuerung von Gas- und Wasserhauptleitungen. Die Arbeiten beginnen am 23. Oktober und dauern bis zum 10. November an. Fußgänger und Radfahrer auf der nördlichen Straßenseite des Saarrings können den Bereich nicht passieren. Für sie wird eine Umleitung eingerichtet. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

    Sperrung auf Rodenbecker Straße
    20. Oktober 2017 | Minden.
    Die Rodenbecker Straße wird für den gesamten Verkehr gesperrt. In Höhe des Ratsgymnasiums werden Kanalreparaturarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten beginnen am 25. Oktober und enden am 27. Oktober. Radfahrer und Fußgänger können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist frei bis zur Baustelle.

    Halbseitige Sperrung entlang des Erlengrundes
    17. Oktober 2017 | Minden.
    Entlang des Finkensteges und der Straße Erlengrund werden Kabel erneuert. Aus diesem Grund wird der Bereich halbseitig für den Verkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich nicht passieren. Es wird aber ein Notweg eingerichtet. Die Arbeiten beginnen am 17. Oktober und dauern bis zum 10. November an. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

    Sperrung auf Graf-Wilhelm-Straße
    16. Oktober 2017 | Minden.
    Die Graf-Wilhelm-Straße wird für den gesamten Verkehr gesperrt, da bei Hausnummer 25 ein Regenwasser-Kanal hergestellt wird. Die Arbeiten beginnen am 23. Oktober und dauern voraussichtlich bis zum 3. November an. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

    Induktionsschleifen werden gelegt
    13. Oktober 2017 | Minden.
    Mit Behinderungen muss von Montag, 16. Oktober, bis voraussichtlich Mittwoch, 25. Oktober, an diversen Kreuzungen im Stadtgebiet gerechnet werden. Hier werden für die Lichtsignalanlagen neue Induktionsschleifen gelegt. Dafür müssen einzelne Fahrspuren gesperrt werden. Betroffen sind die Kreuzungen Portastraße/Wittekindallee, Viktoriastraße/Bachstraße, Grimpenwall/Hermannstraße, Ringstraße/Königstraße, Ringstraße/Hahler Straße, der große Kreisel „Birne“, der Bereich Wesertor und der Bierpohlweg. Umleitungen müssen dafür nicht ausgeschildert werden. Die Arbeiten können in verkehrsreichen Zeiten zu Rückstaus führen.

    Straße „Zur Schule“ gesperrt
    9. Oktober 2017 | Minden.
    Wegen Straßenbauarbeiten ist die Straße „Zur Schule“ auf dem Abschnitt zwischen Stemmer Landstraße und Petershäger Weg ab Montag, 16. Oktober, voll gesperrt. Die Arbeiten sollen bis zum 20. Oktober dauern. Eine Umleitung wird nicht beschildert. Anlieger haben freie Fahrt bis zum Baustellenbereich. Radfahrer und Fußgänger können passieren.

    Bauarbeiten im Letelner Heidweg
    9. Oktober 2017 | Minden.
    Im Letelner Heidweg beginnen am Montag, 16. Oktober, Kanalbauarbeiten. Diese erstrecken sich auf dem Abschnitt zwischen den Hausnummern 48 bis 36. Für die Herstellung eines Schmutzwasserkanals muss die Straße in diesem Abschnitt vollgesperrt werden. Es wird eine Umleitung über die Große Trift, Letelner Straße und Schmiedeweg beziehungsweise umgekehrt beschildert. Radfahrer und Fußgänger sollen den Baustellenbereich passieren können. Eventuell wird ein Notweg eingerichtet. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 27. Oktober dauern.

    Noch weiter Bauarbeiten in der Wickenbreede
    9. Oktober 2017 | Minden.
    Entlang der Straße Wickenbreede, im Abschnitt von der Lübbecker Straße 357 bis zur Wickenbreede 15, bleibt die Fahrbahn weiter eingeengt. Die Arbeiten sollten ursprünglich am 6. Oktober beendet sein, dauern nun aber wohl bis zum 25. Oktober. Grund für ist die laufenden Arbeiten ist die Verlegung einer Wasserleitung und die Herstellung von Hausanschlüssen. Die Arbeiten haben am 18. September begonnen. Anliegend haben frei Fahrt bis zum Baustellenbereich.

    Wiesenstraße gesperrt
    6. Oktober 2017 | Minden.
     In der Wiesenstraße laufen vom 17. Oktober bis voraussichtlich 1. Dezember Straßenbauarbeiten wegen Asphaltschäden im Fahrbahnbereich. Dafür ist die Straße voll gesperrt. Eine Umleitung wird nicht beschildert. Anlieger können ihre Wohnungen während der Maßnahme erreichen. Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich passieren.

    Bauarbeiten im Wiebusch
    6. Oktober 2017 | Minden.
    In der Straße Wiebusch beginnen am Dienstag, 17. Oktober, Straßenbauarbeiten. Hier müssen Schäden in der Asphaltdecke der Fahrbahn ausgebessert werden. Die Arbeiten laufen unter Vollsperrung und sollen bis zum 1. Dezember dauern. Anlieger sollen ihre Grundstücke grundsätzlich erreichen können. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Eine Umleitung wird nicht beschildert.

    Weiter Fahrbahneinengung auf Karlstraße
    5. Oktober 2017 | Minden.
    Auf der Karlstraße, von der Ecke Friedrich-Wilhelm-Straße bis zur Straße Zum Industriehafen, werden seit Ende August Glasfaserkabel verlegt. Die Arbeiten sollten am 30. September beendet sein, dauern nun aber länger – voraussichtlich bis Anfang November. Die Straße ist in den Baustellen-Bereichen eingeengt. Es kommt zu einzelnen Aufbrüchen im Gehwegbereich. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

    Brücke über die Bastau wird saniert
    5. Oktober 2017 | Minden.
    Auf der Wettinerallee wird ab Montag, 16. Oktober, die Brücke über die Bastau saniert. Hier kann es zu Verkehrsbehinderungen im Baustellenbereich kommen. Eine Gesamtsperrung ist nicht notwendig. Radfahrer und Fußgänger können den Bereich passieren. Für den öffentlichen Personennahverkehr werden Ersatzhaltestellen (Pauluskirche und „Grotehof“) eingerichtet. Gegebenenfalls werden Halteverbotszonen eingerichtet. Die Arbeiten sollen am 3. November beendet sein.

    Sanierung der Weserbrücke - 3. Bauabschnitt beginnt am 6. Oktober
    4. Oktober 2017 | Minden
    . Die im Juli 2017 begonnenen Sanierungsarbeiten an der Weserbrücke gehen in die letzte Phase. Mit dem 6. Oktober beginnt der dritte Bauabschnitt. Autofahrer sollten die Baustelle weiträumig umfahren.
    Mit dem dritten Bauabschnitt ist eine Änderung der eigentlich geplanten Umleitung für Radfahrer erforderlich. Denn durch die unvorhergesehene und aus Sicherheitsgründen erforderliche Sperrung der Glacisbrücke für Fußgänger und Radfahrer, stellt die Weserbrücke zur Zeit die einzige, innenstadtnahe Verbindung zwischen östlichem und westlichem Weserufer da. Sie verbindet unter anderem auch das Veranstaltungsgelände „Kanzlers Weide“ mit der Innenstadt.   Weiterlesen...

    Verkehrsplanung ab 6. Oktober
    lkw-Umleitung


    Fahrbahnsanierung auf Stemmer Heide und entlang Elsa-Brandström-Weg
    22. September 2017 | Minden.
    Entlang der Stemmer Heide werden im Fahrbahnbereich Asphaltschäden saniert. Aus diesem Grund wird die Straße für den Zeitraum 25. September bis 27. Oktober für den gesamten Verkehr gesperrt. Im selben Zeitraum wird auch der Elsa-Brandström-Weg gesperrt. Auch hier werden Asphaltschäden im Fahrbahnbereich beseitigt. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

    Fahrbahneinengung auf Eggeweg
    19. September 2017 | Minden.
    Entlang des Eggewegs, zwischen der Pflugstraße und dem Bierpohlweg 31, wird die Straße im ersten Bauabschnitt für den Verkehr gesperrt. Im zweiten Bauabschnitt kommt es zu einer einseitigen Gehwegsperrung. Grund hierfür sind Arbeiten an einem Hausanschluss. Die Arbeiten haben bereits am 18. September begonnen und dauern bis zum 10. November an. Radfahrer*innen und Fußgänger*innen können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

    Glacisbrücke bis auf Weiteres gesperrt
    11. September 2017 | Minden.
    Fußgänger und Radfahrer können derzeit die Glacisbrücke (Tonhallenstraße-KanzlersWeide) nicht passieren. Grund ist ein Stabbruch an einem Erdanker. Die Glacisbrücke ist ab sofort für den Fußgänger- und Radverkehr gesperrt. Grund hierfür ist, dass bei einer routinemäßigen Schadensanalyse ein Stabbruch festgestellt wurde. Das hat zur Folge, dass die volle Tragfähigkeit der Glacisbrücke nicht mehr garantiert werden kann. Die Brücke wird an beiden Ufern von je vier Erdankern über ein rückwärtig verankertes Halteseil gehalten. Und in einem der Erdanker ist jetzt der Schaden festgestellt worden. Eine Fachfirma und ein Gutachter sind bereits vor Ort. Ein Statiker prüft die Brücke.
    Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, die Weser über die Weserbrücke (Kaiserstraße) zu überqueren. Wann die Sperrung aufgehoben wird, dazu kann momentan keine Aussage getroffen werden.

    Bertramstraße wird gesperrt
    4. September 2017 | Minden.
    Die Bertramstraße wird ab dem 11. September für den gesamten Verkehr gesperrt. Im ersten Bauabschnitt werden Kanalbauarbeiten durchgeführt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum 22. Dezember an. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

    Bauarbeiten in Leteln
    30. August 2017 | Minden.
    Im Stadtbezirk Leteln werden in der Zeit vom 4. September bis zum 25. November Kabel im Gehwegbereich und im Seitenrand verlegt. In folgenden Straßen kommt es zu Fahrbahneinengungen bzw. zu Sperrungen für den Verkehr: Letelner Straße, Flußstraße, Maschweg, Letelner Grund und Lahder Straße. Die Bauarbeiten erfolgen abschnittsweise. Fußläufig können die jeweils betroffenen Grundstücke erreicht werden. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten. Fußgänger und Radfahrer können die Bereiche passieren.

    Straßenbauarbeiten in der Besselstraße
    24. August 2017 | Minden.
    In der Besselstraße beginnen am kommenden Montag, 28. August, unter Vollsperrung Straßenbauarbeiten. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Einmündung Hahler Straße und der Hausnummer 36. Die Arbeiten sollen bis voraussichtlich 23. Oktober dauern. Anlieger haben freie Fahrt bis zur Baustelle. Gegebenenfalls werden Halteverbotszonen eingerichtet.  Radfahrer und Fußgänger können den Baustellenbereich passieren. Eine Umleitung wird nicht beschildert.

    Karolingerring: Bauarbeiten dauern länger
    18. August 2017 | Minden.
    Die seit Ende April 2017 laufenden Kanalbauarbeiten in der Straße Karolingerring – Abschnitt zwischen Kutenhauser Straße und Marienstraße - dauern länger.  Diese sollten ursprünglich am 18. August beendet sein, laufen nun aber noch bis Ende November. Die Straße ist weiter für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Anlieger haben freie Fahrt bis zum Baustellenbereich.

    Bauarbeiten auf Herzog-Ferdinand-Straße
    14. August 2017 | Minden.
    Auf der Herzog-Ferdinand-Straße, in Höhe der Hausnummern 41-49, wird die Straße für den Verkehr gesperrt. Grund für die Sperrung sind Kanal- und Straßenbauarbeiten. Die Arbeiten beginnen am 16. August und dauern bis zum 22. Dezember an. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

    Engelbertstraße gesperrt
    30. Juni 2017 | Minden.
    Auf der Engelbertstraße, zwischen dem Karolingerring und der Gerhardstraße, werden Gas- und Wasserleitungen sowie Stromkabel verlegt. Aus diesem Grund wird die Straße für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung beginnt am 10. Juli und dauert bis zum 27. Oktober an. Während der Bauzeit können Radfahrer den Bereich nicht passieren. Der Anliegerverkehr ist zu gewährleisten.

  • © 2016 Stadt Minden