Arbeit, Wirtschaft, Standort

Starker Wirtschaftsstandort - Logistikdrehscheibe und Heimat erfolgreicher Weltmarktführer

Das Mindener Wasserstraßenkreuz

Arbeit, Wirtschaft, Standort

Die Mindener Wirtschaft entwickelt sich dynamisch, innovativ und in den letzten Jahren höchst erfolgreich. 

  • Das verdanken wir der "Mindener Mischung": Ein breiter Mittelstand mit leistungsstarken Unternehmen aus den Bereichen Gewerbe, Handwerk, Handel und Dienstleistungen bilden das Fundament. Für die herausragende Bedeutung des Wirtschaftsstandortes sorgen Industrieunternehmen der metallverarbeitenden und chemischen Industrie, der Papier-, Holz- und Kunststoffindustrie sowie der Elektrotechnik und Nahrungsmittelindustrie.

    Die Schaffung guter Rahmenbedingungen für Wirtschaft und Arbeit in unserer Stadt wird als gemeinsame Gestaltungsaufgabe der Kommune und ihrer Akteure begriffen. Erfolg oder Misserfolg dabei beeinflussen unmittelbar die Lebensqualität der Menschen, die hier leben. Und: Auch Wirtschafts- und Standortentwicklung sollen sich an gemeinsamen Werten orientieren und sind kein Selbstzweck. Im Mittelpunkt steht auch hier der Mensch.

    Vor diesem Hintergrund basiert auch das Wirtschaftsförderungskonzept der Stadt Minden auf einem stadtgesellschaftlichen Dialog der Akteure aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung und knüpft am strategischen Zielsystem der Stadt an.

    Minden ist ein ausgezeichneter Standort zum Leben und Arbeiten – und das soll auch so bleiben.


    • Unsere Stadt verfügt über hervorragende Standortqualitäten für Unternehmen jeder Größe. Dank ihrer …

    • Wirtschaftsförderung ist Chefsache in Minden und gehört damit zu den unmittelbaren Aufgabenbereichen …

    • 2018 entstehen mit dem neuen Containerhafen neue Chancen für die Wirtschaft, Waren auf drei …

  • © 2016 Stadt Minden