Bildung, Kultur, Sport

Stadtansicht von Wenzel Hollar (1657)

Kommunalarchiv Minden

Stadtansicht von Abraham Jansz Begeyn ( 1696)

Kommunalarchiv Minden

Stadtansicht von Matthäus Merian (1647)

Kommunalarchiv Minden

Archive und Geschichte

Existiert die Heiratsurkunde meiner Großeltern? Gibt es noch alte Bauunterlagen des Hauses, in dem wir leben? Wie sah die Bäckerstraße in den 1930er Jahren aus? Diese und ähnliche Fragen werden im Kommunalarchiv Minden oder den anderen in der Stadt Minden befindlichen Archiven beantwortet, wo umfangreiches Material für Ausflüge in die individuelle Geschichte sowie die Vergangenheit von Stadt und Region bewahrt wird.

  • Minden blickt auf eine über 1200-jährige Geschichte zurück und ist immer wieder zum Schauplatz entscheidender historischer Ereignisse geworden. Die schriftlichen Informationen, die Auskunft über die Geschichte von Stadt und Kreis geben und spannende Geschichten über die hier lebenden Menschen sowie Minden und seine Umgebung erzählen können, werden im Kommunalarchiv Minden - möglichst für die Ewigkeit - bewahrt. Darüber hinaus befinden sich auch in kirchlichen Archiven oder in Firmenarchiven historisch bedeutsame Unterlagen. Im Online-Archiv des Mindener Tageblatts warten alle gedruckten Zeitungsausgaben seit dem ersten Erscheinungstag 5. Juli 1856 auf den interessierten Leser und zusätzlich alle Online-Artikel der Zeitung seit 2009.

    In den Ortsteilen sichern Ortsheimatpfleger*innen Spuren der Vergangenheit. Gemeinsam mit den Museen ermöglichen die Archive und die Ortsheimatpfleger*innen anschauliche Ausflüge in längst vergangene Zeiten, die eigene Familiengeschichte oder die Vergangenheit des Stadtteils, in dem man lebt.

  • © 2016 Stadt Minden