Bildung, Kultur, Sport

Kulturzentrum BÜZ

"Kultur beginnt im Herzen jedes einzelnen."
Johann Nepomuk Nestroy (1801 - 1862)

  • Das Kulturzentrum BÜZ hat sein Domizil in der ehemaligen Johanniskirche und versteht sich als Ort für Initiativen, Gruppen aber auch Einzelpersonen, die sich in Kultur und Weiterbildung engagieren. Das Haus, das von einem Verein getragen und von einem Kulturmanager geleitet wird, plant, organisiert und veranstaltet Konzerte, Theater, Lesungen, Kino, Kunst-Ausstellungen, darunter weit über die Stadtgrenze hinaus bekannte Veranstaltungsreihen wie das BÜZ-Kabarett-Festival oder die Nordische Reihe.

    Das Kulturzentrum BÜZ ist Forum und Anlaufpunkt für die vielgestaltige heimische Kunst- und Kulturszene und bietet sich als Veranstaltungsplattform für Kooperationen zwischen Schulen und Kultureinrichtungen an.

  • © 2016 Stadt Minden