Minden gestalten

Innenstadtentwicklung

Die Innenstadt erscheint in neuem Gesicht und bietet allen Besucher*innen mehr Aufenthaltsqualität.

  • Mindens Innenstadt wird immer moderner, attraktiver und barrierefreier. Auch die Aufenthaltsqualität und Funktionalität wird im Zuge der Neugestaltung erheblich verbessert. Ziel ist es, Minden als regionales Zentrum - das heißt als Stadt zum Leben, Arbeiten und Einkaufen - zu sichern und zu stärken.

    Die Sanierung der Fußgängerzone und weitere Aktivitäten zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität in unserer Stadt sind wichtige Schritte, um Minden ein neues, besucherfreundliches Gesicht zu verleihen und die neuen Wege, die wir gehen, gut nutzbar für alle zu machen.

    Große Teile der Haupteinkaufsstraßen sowie die Randbereiche des historischen Marktplatzes sind bereits mit einem neuen Pflaster versehen. Taktile Leitlinien sorgen bei blinden und sehbehinderten Menschen für mehr Orientierung und auch das Mobiliar wurde in einem einheitlichen Stil erneuert.

    Als nächstes steht die Sanierung der Obermarktstraße an.

    Begleitet werden die Umbaumaßnahmen von der Kreativgruppe Baustellenmarketing, die dafür sorgt, dass es in der Mindener Innenstadt weiterhin bunt zugehen, trotz Baustaub!


  • © 2016 Stadt Minden