Blick in die Ausstellung im Mindener Museum

Foto: Mindener Museum

Führung für Senioren*innen im Mindener Museum

5. Dezember 2018 | Minden. Am 11. Dezember lädt das Mindener Museum Senioren*innen zu einer Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Da Vinci 500 – bewegende Erfindungen“ ein.

  • Gezeigt werden mechanische Konstruktionen und ingenieurstechnische Maschinen, die Leonardo da Vinci vor über 500 Jahren in Form von Zeichnungen festhielt. Basierend auf diesen Zeichnungen entwickelten Studierende der FH Bielefeld Modelle, die nun in der Ausstellung zu sehen sind und zum Ausprobieren, Staunen und Verstehen einladen.
    Die ca. 1-stündige Führung beginnt um 11 Uhr und bietet besonders viel Raum für Fragen und Gedankenaustausch. Alle Ausstellungsstücke können in Ruhe und bei Bedarf im Sitzen betrachtet werden. So bleibt genügend Zeit, um nicht nur die Funktionsweisen der technischen Erfindungen zu begreifen, sondern auch einen Blick auf die Geschichten und Hintergründe der jeweiligen Konstruktionen zu werfen. In welchen Kontext sind sie entstanden? Wie fügte sich Leonardo da Vinci in die Zeit der Renaissance ein? Und welche Rolle spielten Traditionen und Auftraggeber für das Universalgenie da Vinci?
    Pro Person kostet die Führung 4,50 Euro. Darin enthalten sind der ermäßigte Eintritt und die Führungsgebühr. Weitere Informationen unter 0571-9724020 oder .

  • © 2016 Stadt Minden