Fee und die 7 Zwerge machen Jazz mit neuem Groove

Die Herforder Band Scheel

Die Pensionäre treten am 28. Juli bei "Martini um 12" auf

„Martini um 12“ jetzt am Poos

17. Mai 2018 | Minden. Der Kulturcocktail wird auch 2018 am Weserspucker-Brunnen fortgesetzt.

  • Nach der tollen Besucherresonanz in den vergangenen Jahren wird das beliebte Format „Martini um 12“ auch in diesem Jahr fortgesetzt. Aufgrund der Baumaßnahmen aber nicht an der Martinitreppe, sondern nur wenige Schritte davon entfernt am Poos. Ab dem 2. Juni gibt es jeden Samstag um 12 Uhr einen gut gemixten Kulturcocktail vor dem Weserspucker-Brunnen. Bis zum 29. September sorgen bekannte Künstlerinnen und Künstler aus der Region im Herzen der Stadt für Spaß und gute Unterhaltung, auch in diesem Jahr wieder ermöglicht als eine Gemeinschaftsaktion des Kulturbüros der Stadt Minden, der Wirtschaftsförderung der Stadt Minden und der Minden Marketing GmbH.

    "Wir freuen uns, dass es uns in den vergangenen Jahren gemeinsam gelungen ist, "Martini um 12" zu einem beliebten Mindener Treffpunkt am Samstag zu machen, an dem man beim Bummeln und Einkaufen in der City nette Leute treffen kann", so Dr. Jörg-Friedrich Sander, Geschäftsführer der Minden Marketing GmbH. Auf vielfachen Wunsch habe nun die Veranstaltergemeinschaft erneut ein breit gefächertes Programm für 2018 erarbeitet.

    Die Vielfalt der Mindener Kulturschaffenden und die Lebendigkeit der Kulturszene zu dokumentieren, steht weiterhin im Fokus von Regina-Dolores Stieler-Hinz, Beigeordnete des Fachbereiches Bildung, Kultur, Sport und Freizeit der Stadt Minden: "Wir möchten unseren Kulturschaffenden vor Ort eine Bühne geben, und das wieder zur besten Zeit am passenden Ort – in diesem Jahr am Weserspucker“.

    Ob Big Band Sound mit „The Cage Clamps“ und dem „Independent Sound Orchestra“,  Reggae mit dem Duo „White Coffee“, Akustiksound mit der Band „Scheel“ oder Jazz gemischt mit Soul, Funk und Pop mit „Fee und die sieben Zwerge“, die beliebte Veranstaltungsreihe liefert für jeden Geschmack das passende Angebot.

    Den Start macht am 2. Juni die Mindener Band „Beckdotblue“ mit einer Kombination aus Blues und Rock. Die Mindener Musikeinrichtungen wie „MusikMinden“ oder „Belcantolino“ präsentieren ihre musikalischen Talente am Poos und auch die durch das „City-Talent“ bekannte Hip Hop Tanzgruppe „Contra$t“ ist in diesem Jahr am 4. August mit dabei.

    Außer jeder Menge Musik wird es in diesem Jahr den „1. Comedy Slam“, präsentiert vom Kulturzentrum BÜZ, in der Mindener Innenstadt geben und der Richard-Wagner-Verband gibt mit beteiligten Künstlern einen Vorgeschmack auf die Oper "Götterdämmerung", die ab dem 6.9.2018 im Stadttheater Minden zu erleben ist.

    Das Finale am 29. September bestreitet eine historische Musikgruppe aus Frankreich, die im Rahmen der Reenactor-Messe in Minden zu Gast ist.

    Alle Beteiligten sind sich einig: Dieses Format bietet jeden Samstag einen guten Grund in die Mindener Innenstadt zu kommen. Sich mit netten Leuten treffen, bummeln und shoppen in Mindens Geschäften und Kaufhäusern und dabei das vielfältige Kulturangebot in der historischen Stadt genießen.

    Weitere Informationen und der Flyer sind bei der Minden Marketing GmbH, Domstr. 2,
    32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, Fax: (05 71) 829 06 63,
    Mail: , unter www.minden-erleben.de erhältlich.

  • © 2016 Stadt Minden