Die ARD-Kinderradionacht live in der Juxbude und der Bibliothek anhören

6. November 2018 | Minden. Alle Kinder und Jugendlichen ab acht Jahren aufgepasst - die Kinderradionacht steht bald vor der Tür und ihr könnt mit anderen zusammen eine ganze Nacht lang Geschichten lauschen.

  • Auch in diesem Jahr gibt es sie wieder – die ARD-Kinderradionacht. Mit »Super Heldenhaft« erwartet die jungen Zuhörer*innen diesmal eine spannende Reise zu Orten, an denen Heldenhaftes passiert. Denn auch Kinder können Superhelden sein, indem sie sich verkleiden und sich in ferne Welten träumen. Sie überwinden ohne glitzernden Umhang ihre größten Ängste oder helfen dabei, die Umwelt zu verbessern.

    Das Jugendhaus Juxbude und die Stadtbibliothek laden alle Kinder und Jugendlichen im Alter ab acht Jahren am 30. November ein, gemeinsam Hörspiele, Reportagen und Interviews anzuhören. Los geht es um 18 Uhr. Die Radiobeiträge sind von und für Kinder und Jugendliche gemacht. Wenn die Kinderradionacht zu Ende ist, können die Kinder und Jugendlichen sich bei einer gemeinsamen Übernachtung im Jugendhaus über die Radiobeiträge austauschen. Für die Übernachtung fallen Kosten von zwei Euro an. Darin enthalten sind die Beiträge für das gemeinsame Abendessen und das Frühstück am nächsten Morgen. Für die Übernachtung an den Schlafsack, die Isomatte und die Zahnbürste denken.

    Anmeldungen nimmt die Stadtbibliothek (Königswall 99, 32423 Minden, Telefon: 0571 83791-0) ab dem 9. November entgegen. Weitere Informationen zur ARD-Radionacht gibt es im Internet unter http://www.kinderradionacht.de/. Diese Nacht ist eine Einladung zum Zuhören, Entdecken und vor allem Spaß haben.

  • © 2016 Stadt Minden