Minden gestalten

Die Vereinbarung wird von Kreis und Städten unterzeichnet.

Im September wurden die ersten Ehrenamtskarten ausgegeben.

Viele Vergünstigungspartner unterstützen die Ehrenamtskarte.

Ehrenamtskarte

Mehr Wertschätzung für ehrenamtlich Engagierte – mit der „Ehrenamtskarte NRW“

  • In Minden sind viele Menschen ehrenamtlich engagiert. Mit ihrem Einsatz bereichern sie das Leben in unserer Stadt, zum Beispiel in der Jugendarbeit, in Sport und Kultur oder im sozialen Bereich. Die Ehrenamtskarte würdigt dieses Engagement: Diejenigen, die sich für unsere Gemeinschaft stark machen, erhalten Vergünstigungen bei den Projektpartnern.

    Der Kreis Minden-Lübbecke hat die Ehrenamtskarte NRW kreisweit eingeführt. Neben Minden nehmen auch die zehn weiteren kreisangehörigen Städte an dem Projekt teil. Mit der Ehrenamtskarte können Vergünstigungen in ganz NRW in Anspruch genommen werden.

    Um die Ehrenamtskarte zu beantragen, nutzen Sie bitte das Formular auf der rechten Seite. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den Voraussetzungen. Die Projektseite www.ehrensache.nrw.de und die App Ehrensache NRW geben einen Überblick über die landesweiten Vergünstigungen. Die Vergünstigungen im Kreis Minden-Lübbecke finden Sie hier.

     

    Sie möchten das Ehrenamt mit einer Vergünstigung unterstützen?

    Um die Palette der Vergünstigungsmöglichkeiten möglichst breit aufzustellen, sucht der Kreis Minden-Lübbecke Partner, die das besondere Angebot der Ehrenamtskarte NRW unterstützen möchten. Je mehr Partner sich an dem Projekt beteiligen, desto attraktiver wird das Angebot.

    Kontakt und weitere Informationen (Kreis Minden-Lübbecke):

    Catja Möhlenbrock
    Telefon: 0571 807-22161
    E-Mail: c.moehlenbrock@minden-lübbecke.de

    Sarah Golcher
    Telefon: 0571 807-22111
    E-Mail: s.golcher@minden-lübbecke.de

  • © 2016 Stadt Minden