Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Mindener Museum: Freizeittipps für die letzte Ferienwoche

16. August 2016 | Minden. In der letzten Ferienwoche stehen im Mindener Museum einige Aktionen für Familien und Kinder auf dem Programm.

  • Am Donnerstag, den 18. August heißt es für Kinder ab 5 Jahren: „Schule anno dazumal“. Von 14 bis 17 Uhr lernen die Teilnehmer*innen den Schulalltag vergangener Zeiten kennen. Pro Kind kostet die Aktion 10 Euro. Um Anmeldung wird unter 0571-9724020 gebeten.

    Am Samstag, den 20. August können Großeltern und Eltern um 14 Uhr die Wanderausstellung „Das erste Schuljahr – von Schultüten zum Ernst des Lebens“ gemeinsam mit Kindern ab 5 Jahren besuchen. Im Anschluss an einen spannenden Rundgang durch die Ausstellung kann sich jedes Kind eine eigene kleine Tafel fertigen. Pro Kind kostet die Aktion 6 Euro, Begleitpersonen zahlen 2 Euro. Um Anmeldung wird unter 0571-9724020 gebeten. Die Ausstellung endet am Sonntag, den 21. August.

    Ebenfalls am Sonntag, den 21. August lädt das Museum um 14 Uhr zu einer öffentlichen Führung durch die Kabinettausstellung „Von Kopf bis Fuß - Körperpflege im Wandel der Zeit“ ein. Interessierte Besucher*innen sind eingeladen, die Entstehung verschiedenster Handwerke rund um die Körperpflege zu entdecken. Der Rundgang durch die Ausstellung erklärt u.a. welche Berufe sich hinter den Bezeichnungen Bader, Scherer oder Balbierer verbergen und wie die Mode des Perückentragens entstanden ist. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

    Ganz ohne Führung und auf eigene Faust können Familien mit Kindern im Alter von 6-12 Jahren das Museum auf einer Rallye voller spannender Rätsel entdecken. Ausgerüstet mit einem „Detektivkoffer“ entdecken Jung und Alt die Geschichte des Museums und seiner historischen Häuser. Wer das Museum schon kennt, kann sich in der Ausstellung „Von Kopf bis Fuß“ auf Rätseltour begeben. Pim der Pelikan erklärt, wo sich die Menschen vor rund 100 Jahren wuschen als die meisten Haushalte noch kein eigenes Badezimmer hatten, wann die erste Badeanstalt Mindens gegründet wurde und wieso die Menschen einst gepuderte Perücken trugen.

    Die Begleithefte zu den Rallyes kosten pro Kind jeweils einen Euro. Kinder bis 12 Jahre haben im Museum freien Eintritt. Eltern und Großeltern zahlen einen Eintritt von vier Euro. Das Mindener Museum hat von Di. bis So. in der Zeit von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter: 0571-9724020 oder www.mindenermuseum.de

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.