Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Tag des offenen Denkmals 2016: Spannende Entdeckungstour in Minden

30. August 2016 | Minden. Wenn am 11. September 2016 bundesweit Denkmale ihre Türen öffnen, können Interessierte auch in Minden auf eine spannende Entdeckungstour gehen. In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“.

  • Das Programm in der Weserstadt setzt sich an vier verschieden Standorten mit dem Thema auseinander. Über „das grüne Juwel rund um Minden gestern und heute“ informieren die Glacisschützer gemeinsam mit Dr. Monika Schulte (Kommunalarchiv). An einem Infostand am Schwanenteich erfahren ab 13 Uhr Kulturinteressierte Wissenswertes über die Historie und die Entstehung des Glacis.

    Hinter der Frage „Altlasten oder Mahnmal?“ verbirgt sich eine Führung mit Uschi Bender-Wittmann (Kulturbüro), bei der die Denkmale des Ersten Weltkrieges besichtigt werden. Los geht es um 13.30 Uhr am Großen Kurfürsten (Weserbrücke).

    Wer sich schon immer einmal mit der Körpersprache der Bäume und den historischen Persönlichkeiten auf dem Alten Friedhof auseinandersetzen wollte, der ist bei dieser Führung genau richtig. Hier lernt man bei einem Rundgang mehr über die Tier- und Pflanzenwelt des Mindener Glacis und erhält gleichzeitig einen Einblick in die Geschichte des Friedhofs und die dort bestatteten Persönlichkeiten. Treffpunkt ist der Eingang an der Friedrichstraße. Start der Führung mit Jürgen Meyer und Manfred Schülke ist um 15.15 Uhr.

    Die Museumseisenbahn (MEM) bietet am Tag des offenen Denkmals Fahrten mit dem Preußenzug an. Abfahrt ist um 10 Uhr, 13 Uhr und um 16.15 Uhr. Außerdem präsentiert die MEM die vielfältigen Tätigkeitsfelder, die zum Betrieb einer ehrenamtlichen Museumsbahn notwendig sind. Treffpunkt ist der Bahnhof Minden-Oberstadt an der Ringstraße 115.

    Pressestelle der Stadt Minden, Katharina Heß, Telefon 0571 89204,

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.