Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Unterführung mit Graffiti bemalt

10. August 2016 | Minden. Unbekannte haben in der Zeit vom 2. bis 9. August eine so genannte Widerlagerwand aus Natursteinen und einen Brückenpfeiler in der Unterführung zur Schlagde mit Graffiti bemalt.

  • Das Graffiti unter der Weserbrücke trägt den Schriftzug „GWD“ in grün. Der Brückenpfeiler wurde mit einer Zeichnung in roter Farbe beschmiert. Die Städtischen Betriebe Minden haben am heutigen Mittwoch (10. August) Strafanzeige bei der Polizei erstattet. Diese nimmt auch Hinweise zu der Tat entgegen.
    Dieser Schaden sei, laut SBM, besonders ärgerlich, weil noch in diesem Frühjahr alle Brücken, Stadteingänge und das Weserglacis kostenaufwändig gereinigt worden sind. Rund 30.000 Euro wurden in die Entfernung der Graffitis und Schmierereien investiert.

    Pressestelle der Stadt Minden, Susann Lewerenz, Telefon 0571 89204,

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.