Die Dienststellen der Stadtverwaltung bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Mehr Informationen. 

Lasst die Spiele beginnen: Internationaler Ferienspaß in der Juxbude

7. Dezember 2016 | Minden. In den Weihnachtsferien, vom 27. bis zum 30. Dezember, gibt es einiges im Jugendhaus Juxbude zu erleben: Spielen, Sport, Basteln stehen auf der Tagesordnung. Und das täglich von 10 bis 17 Uhr.

  • Die Aktionen sind für alle Jugendlichen, egal ob gerade erst nach Minden gekommen oder nicht, offen. Junge Geflüchtete sind herzlich wollkommen, denn hier können sie Kontakt zu Mindener Jugendlichen finden und eine gute Zeit miteinander verbringen. Dadurch sollen die Sprachkenntnisse verbessert und vertieft werden. Im Vordergrund steht aber der Spaß. Die Verpflegung – Essen und Trinken – ist während des Ferienspaß inklusive und auch auf die kulturellen und religiösen Bedürfnisse angepasst. Bei den internationalen Ferienspielen sind Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aber um eine Anmeldung wird gebeten, diese ist verbindlich. Wer Lust hat neue Leute kennenzulernen und spannende Sachen erleben möchte, der meldet sich ab sofort persönlich in der Juxbude (Königswall 101 – 103, 32423 Minden) an. Leider werden Anmeldung per E-Mail, Telefon oder Fax nicht angenommen. Fragen können telefonisch unter 0571/840 345 gestellt werden.

  • © 2016 Stadt Minden