Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Neue Ausbildungsstaffel für Sozialpate

24. Oktober 2016 | Minden | Hille | Petershagen | Porta Westfalica. Für die Mitte November beginnende neue Qualifizierung für die ehrenamtliche Tätigkeit als Sozialpaten sind noch Plätze frei. Für Tätigkeit als Sozialpaten werden engagierte Menschen gesucht, die ihre mit Lebens- und Berufserfahrung gerne an andere Menschen weitergeben.

  • Bürgerinnen und Bürger aus Minden, Hille, Petershagen und Porta Westfalica, die Interesse haben Menschen in schwierigen Lebenssituationen für einen begrenzten Zeitraum unterstützend zur Seite zu stehen, können sich noch bei der Freiwilligen Agentur Minden der PariSozial Minden-Lübbecke melden. In einer persönlichen Beratung wird das Qualifizierungsprogramm und die Aufgabenfelder der Tätigkeit genau vorgestellt.

    Sozialpaten sind Wegweiser und geben Hilfestellungen zur Selbsthilfe. Seit 2007 unterstützen ehrenamtliche Sozialpaten Bürgerinnen und Bürger aus den beteiligten vier Kommunen Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Die Aufgabenfelder der Sozialpaten gestalteten sich sehr vielfältig. Unterstützung bei der Erledigung von Schriftverkehr und dem Besuch von Ämtern, Hilfe bei der Beantragung von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch. Aber auch die Suche nach einer preiswerteren Wohnung und der praktischen Alltagsgestaltung sind Themen mit denen sich Sozialpaten beschäftigen.
    Die Begleitung der Hilfesuchende ist zeitlich begrenzt und erfolgt nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe. In einer Patenschaft bis zu neun Monaten sollen den Hilfesuchenden Möglichkeiten der selbständigen Bewältigung ihrer Probleme vermittelt werden, damit sie nach dieser Zeit eigenverantwortlich ihre Anliegen lösen können. In ihrer Tätigkeit werden die Sozialpaten durch einen monatlichen Erfahrungsaustausch, vierteljährliche Fallsupervisionen, weitere Fortbildungen und Einzelgespräche unterstützt.

    Aufgrund der starken Nachfrage sind die derzeit 25 aktiven Sozialpaten sehr gut ausgelastet. Vor diesem Hintergrund startet im November die nunmehr sechste Qualifizierungsstaffel. Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden in einer gut 30-stündigen Qualifikation in 7 Blöcken bis Mitte Februar auf ihren Einsatz intensiv vorbereitet. Innerhalb der Qualifizierung erhalten Sie Grundkenntnisse über die Struktur der sozialen Arbeit, die Inhalte die Sozialgesetzbücher, den Ablauf von Schuldnerberatung und Jugendhilfe, Informationen zu Wohn- und Lebensfragen. Darüber hinaus werden sie in den Bereichen Kommunikation und Gestaltung von Hilfeprozessen geschult. Im Februar werden die neuen Sozialpaten nach erfolgreicher Teilnahme für ihre Tätigkeit in einer Feierstunde durch die Bürgermeister der vier beteiligten Kommunen zertifiziert.

    Interessierte an der Tätigkeit als Sozialpate können sich über die Rufnummer 0571 / 82802-19 an den Ansprechpartner Marco Mehwald von der Freiwilligen-Agentur Minden der PariSozial Minden-Lübbecke/Herford wenden.

    Presseinformation der:
    PariSozial
    Freiwilligen Agentur Minden
    Marco Mehwald

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.