Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Modedesignworkshop: Von der Idee zum Design

19. September 2016 | Minden. Wie kommt man eigentlich zu einer Idee? Und dann von der Idee zu einem Entwurf für ein Kleidungsstück? Und was bedeutet eigentlich „Mode“?

  • Antworten auf all diese Fragen wird an vier Tagen der Modedesigner Tim Hallerberg geben. In dem Workshop wird es um Modegeschichte, Materiallehre, Schnittgestaltung und vieles mehr gehen. „Ich habe mir ein spezielles Thema und Material überlegt, mit welchem wir arbeiten werden“, erzählt Hallerberg. Was genau auf dem Programm steht, möchte er aber noch nicht verraten. Der Workshop wird in Kooperation mit dem Jugendhaus Alte Schmiede durchgeführt und dort auch stattfinden. Julia Rolfsmeier, Mitarbeiterin des Jugendhauses, leitet dort seit einigen Jahren eine Nähgruppe. Daher verfügt das Jugendhaus über eine Grundausstattung an Nähmaschinen. Als besonderes „Special“ steht auch ein Atelier-Besuch bei Hallerberg auf dem Programm.

    Der Workshop startet am Samstag, 8. Oktober 2016. Weitere Termine sind am Sonntag, 9 Oktober, Mittwoch, 19. Oktober und am Samstag, 22. Oktober 2016. Alle Termine gehen von 11.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Am Samstag, 29. Oktober 2016, 15.30 Uhr bis 18 Uhr präsentieren die jungen Nachwuchsmodedesigner*innen ihre Kollektion bei der großen Kulturrucksack-Präsentation vor ca. 150 Zuschauer*innen im großen Rathaussaal. Die Teilnahme an dem Workshop kostet 2 Euro. Weitere Informationen, Anmeldung und Durchführung des Workshops laufen über das Jugendhaus Alte Schmiede, Zur Schmiede 7, 32423 Minden, Tel.: 0571-9726757, E-Mail: .

    Tim Hallerberg ist gebürtiger Mindener, hat in Berlin Modedesign studiert und war viele Jahre für unterschiedliche künstlerische Produktionen im deutschsprachigen Raum im Bereich Kostüm unterwegs. Nun ist er wieder nach Minden zurückgekehrt und führt eine kleine Schneiderei. Sein breites Fachwissen und seinen reichen Erfahrungsschatz möchte er nun an jugendliche Interessierte weitergeben.

    Der Workshop wird über das Landesförderprogramm Kulturrucksack NRW finanziert. Weitere Informationen zum Kulturrucksack NRW gibt es unter www.kulturrucksack.nrw.de

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.