Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Weitere Eingangsklasse an der Käthe-Kollwitz-Realschule

20. Juli 2017 | Minden. Sechs fünfte Klassen wird es ab dem neuen Schuljahr an den beiden Realschulen geben. Statt zwei werden nun drei Eingangsklassen an der "Käthe" gebildet. Anmeldungen hierfür werden ab 21. August angenommen.

  • Wegen Anmeldeüberhängen muss mit Beginn des neuen Schuljahres Ende August an einer der beiden Realschulen eine weitere Eingangsklasse – Klasse 5 – gebildet werden. Das haben die der Stadt Minden vorliegenden Zahlen eindeutig ergeben, so der Leiter des Schulbüros, Horst Grüner. Nach Gesprächen des Schulbüros mit der Bezirksregierung Detmold sowie den Leitungen der Freiherr-von-Vincke-Realschule und der Käthe-Kollwitz-Realschule wurde aufgrund der besseren Lehrkräfteversorgung nun entschieden, dass die weitere Klasse an der Käthe-Kollwitz-Schule am Piwittskamp eingerichtet wird, so Grüner weiter.

    Vor der Situation der ohnehin engen räumlichen Verhältnisse sei es nicht einfach gewesen, hier eine Lösung zu finden. „Aber wir haben uns mit Schulleiterin Christa Amshoff nach einer Begehung darauf einigen können, dass die neu zu bildende Klasse für ein Schuljahr in den Sammlungsraum Physik/Chemie einzieht. Der Raum wird aufgelöst und nun bis zum 30. August entsprechend umgebaut. Die dort gelagerten Materialien werden sortiert und in einem Container zwischengelagert.

    Anmeldungen für die neue Klasse werden ab dem 21. August 2017 im Sekretariat der Käthe-Kollwitz-Realschule entgegengenommen. Hier können sich alle Eltern melden, die bisher noch keine Zusage für die Aufnahme an einer Realschule in Minden erhalten haben und auch die, die mit ihren Kindern neu nach Minden gezogen sind. Eltern, die bereits eine Absage erhalten haben, werden unmittelbar von der Schule informiert.

    Pressestelle der Stadt Minden, Susann Lewerenz, Telefon 0571 89204,

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.