Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Vogelhäuschen im Mindener Museum bauen

16. Mai 2017 | Minden. Kinder ab sechs Jahren können am Sonntag, dem 28. Mai zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern im Mindener Museum ein eigenes kleines Vogelhäuschen bauen.

  • Die Mit-Mach-Aktion beginnt um 14 Uhr mit einem Rundgang durch die Sonderausstellung „Vogelfänger, Venntüten und Plaggenstecher – Natur und Landschaft vor 100 Jahren“. Am letzten Ausstellungstag haben Jung und Alt noch einmal die Gelegenheit, auf historischen Glasplattennegativen die Vogel- und Tierwelt Westfalens zu entdecken. Welche Vögel verbergen sich hinter den Begriffen „Venntüte“ oder „Krammetsvogel“? Und wie sah der Beruf des „Krammetsfängers“ aus? Im Museum erhalten die Teilnehmer*innen Antworten und werden schließlich selbst aktiv. Mit etwas Geschick, Kreativität und viel Farbe entsteht ein eigenes Vogelhäuschen. Pro Kind kostet die Aktion 8 Euro. Begleitpersonen zahlen jeweils 2 Euro Eintritt. Um Anmeldung wird unter 0571-9724020 oder gebeten. Weitere Informationen unter www.mindenermuseum.de. Auskunft erteilt Kristin Saretzki, Telefonnr.: 0571-9724021, .

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.