Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Öffentliche Führung durch die Kunstausstellung KUNST | SZENE | ATELIER

28. November 2017 | Minden. Am Sonntag, 3. Dezember um 14 Uhr lädt das Mindener Museum wieder zu einer Führung durch die Ausstellung „KUNST | SZENE | ATELIER  - 25 Jahre Verein für aktuelle Kunst“ ein.

  • Zu sehen sind die Fotografien, die Katrin Sandmann-Henkel in über vierzig Ateliers von Künstlerinnen und Künstlern des Vereins aufgenommen hat. Aus ihnen ist das Fotobuch "KUNST | SZENE | ATELIER" entstanden. Besucher begegnen so  einerseits dem fotografischen Werk Katrin Sandmann-Henkels, andererseits den fotografierten Künstlerinnen und Künstlern an ihrer Wirkungsstätte. Der zweite Teil der Ausstellung wird durch vorwiegend plastische Exponate gebildet, die im Verlauf der 25jährigen Geschichte des Vereins im Rahmen verschiedener Projekte präsentiert worden sind. Beteiligt sind: Hans-Joachim Bölling, Günter Dietrich, Ulrich Kügler, Friedgund Lapp, Dietmar Lehmann, Isolde Merker, Birgit Rehsies, Hartwig Reinboth, Lieselotte Scherer, Annelene Schulte, Bernhard Sprute und Magret Thimm. Der dritte Teil wird durch die Präsentation der Jahresgaben für die Fördermitglieder erstellt.

    Jedes Jahr gestaltet eine Künstlerin oder ein Künstler des Vereins ein multiples Kunstwerk als Dank an die Förderer des Vereins - inzwischen eine ansehnliche Reihe höchst unterschiedlicher Motive, bildnerischer Techniken und künstlerischer Ansätze. Katrin Sandmann-Henkel und Hartwig Reinboth vom Verein für aktuelle Kunst führen durch die Ausstellung. Für Erwachsene beträgt der Eintritt 4 Euro inkl. Führungsgebühr.

    Mindener Museum, Di.-So. 12-18 Uhr; Sonderöffnungszeiten für Gruppen.
    Weitere Infos unter www.mindenermuseum.de oder 0571 / 9724020 oder

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.