Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Olli Schulz am 21. März im Stadttheater

29. November 2017 | Minden. Multitalent Olli Schulz kommt mit seiner Tour 2018 „Scheißleben gut erzählt“ exklusiv nur in 20 ausgewählte Städte wie München, Köln, Hamburg Berlin und… Minden!

  • "Wir freuen uns sehr, Olli Schulz am Mittwoch, 21. März 2018, im Stadttheater Minden begrüßen zu dürfen", freut sich Theaterleiterin Andrea Krauledat. Olli Schulz sei ein Alleskönner. TV-Star, Radio-Moderator, Schauspieler  und ein großartiger Liedermacher.

    Der begnadete Songwriter singt Lieder aus seinem Leben und hat ein sicheres Gespür für bewegende Momente. „Wer ein Konzert von Olli Schulz besucht, bekommt nicht nur Musik“, schreibt der Rolling Stone, „er bekommt den Typen Olli Schulz, als würde man sich abends mit ihm auf ein Bier in seinem Wohnzimmer treffen“. Wie wahr! Erst recht in der intimen und behaglichen Atmosphäre des Theaters, wo Schulz so lebensgroß und hautnah zu erleben ist, wie seit seinen Anfängen nicht mehr. Besser schnell Karten besorgen, die Plätze sind begrenzt!

    Die Tour 2018 „Scheißleben gut erzählt“ geht am Donnerstag, 30. November, um 10 Uhr in den Vorverkauf - über CTS/Eventim und alle bekannten Vorverkaufsstellen. Tickets sind dann auch unter www.fourartists.com erhältlich.

    Olli Schulz

    Fernsehen, Kino,  Radio, Internet: Olli Schulz ist omnipräsent. Mittlerweile kann man sich den Entertainer auf allen Kanälen zu Gemüte führen. Dabei kommt neben seinem Gesangs- vor allem sein Talent als leidenschaftlicher Geschichtenerzähler zum Vorschein.

    Zusammen mit Moderator Jan Böhmermann widmete sich Olli Schulz in der Satire-Sendung „Sanft & Sorgfältig“ auf Radioeins jeden Sonntag tagesaktuellen Themen. Inzwischen haben er und Böhmermann einen eigenen Podcast auf Spotify - "Fest & Flauschig".

    Bekannt wurde er als Sänger und Gitarrist der Indie-Rock-Gruppe Olli Schulz und der Hund Marie sowie als „Sidekick“ für Joko und Klaas in deren Fernsehsendungen wie Circus HalliGalli. Sein Schauspieldebüt gab Olli Schulz 2014 im Kinofilm „Bibi & Tina: Voll verhext!“ (Rolle: Bösewicht Angus Naughty) und  spielte u.a. auch in der Serie „Der Tatortreiniger“ mit. Der im Dezember 2016 im NDR ausgestrahlte Jahresrückblick „Herr Strunk, Herr Schulz und das Jahr 2016“ wurde für den Grimme-Preis nominiert.

    Olli Schulz war von Januar 2016 bis jetzt zusammen mit Jan Böhmermann bei ZDFneo mit der Talkshow „Schulz & Böhmermann“ monatlich  auf Sendung. Die letzte Folge wird im Januar 2018 ausgestrahlt.

    Seine Geschichte begann jedoch nicht auf, sondern hinter der Bühne. Lange Zeit verhalf er als Roadie und Stagehand anderen Künstlern zu gelungenen Konzerten. Währenddessen war Olli zwar musikalisch kreativ, hegte aber keine Ambitionen, seine Karriere voranzutreiben. Erst 2003 veröffentlichte er auf dem Label eines Freundes sein Debütalbum  „Olli Schulz & der Hund Marie“. Dies ging aus dem gleichnamigen Musikprojekt mit Tomtes Max Schröder hervor. Nach insgesamt drei gemeinsamen Alben besann sich der Showman aus Leidenschaft auf seine Solo-Pfade.

    Sein Song ,Mach den Bibo’, mit dem er den 5. Platz bei der Vorauswahl zum Bundesvision Song Contest belegte, brachte Olli erstmals einen Eintrag  in den deutschen Single-Charts. Es folgten zwei weitere Alben, sowie die DVD ,SOS – Showman Olli Schulz’, die seinem grandiosem Talent für Entertainment auch visuell gerecht wurde. Der Meister der Spontaneität liefert nicht einfach nur Konzerte ab, sondern kreiert wahre Improvisations-Shows, die mit satirischen Stand-Up-Storys und bunten Halbwahrheiten aus dem Leben gespickt sind.

    Stadttheater Minden, Andrea Krauledat, , www.stadttheater-minden.de

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.