Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

"Die Toten Hosen" kommen 2018 nach Minden

8. November 2017 | Minden. Die Kultursommerbühne 2018 hat einen echten Knaller zu bieten: Die "Toten Hosen" kommen erneut für ein Konzert nach Minden.

  • Die fünf Musiker rocken am 1. September auf Kanzlers Weide open air. Ergänzung: Das Konzert (40.000 Karten) ist seit Mai 2018 ausverkauft.

    Nach dem legendären Konzert der Erfolgsband 2013 ist es Minden gelungen, „Die Toten Hosen“ am 1. September 2018 im Rahmen der Kultur-Sommerbühne in die Stadt zu holen. Auf ihrer Website geben die leidenschaftlichen Fußballfans ihre neuen Open-Air Termine „sportlich“ bekannt: Breaking News: Trainerwechsel bei den Toten Hosen, „Laune der Natour“ geht weiter, neue Konzerttermine in 2018.

    Die Argentinienreise war ein voller Erfolg, die Konzerte im November und Dezember sind so gut wie restlos ausverkauft. Eigentlich könnten die Toten Hosen hochzufrieden sein, doch die Stimmung ist getrübt. Gitarrist Michael Breitkopf: „Wir haben 2017 zu oft leichtfertig gespielt und dadurch unnötig viele Punkte liegenlassen. Vor allem gegen vermeintlich schwächere Gegner. Das muss sich in 2018 ändern.“

    Deshalb wurde jetzt ein Starcoach an die Ronsdorfer Straße geholt, dessen Erfahrung und Leidenschaft die Düsseldorfer Traditionsmannschaft wieder zu altem Ruhm und Glanz führen sollen. Frischer Wind also hinter den Kulissen des Rekordmeisters. Mannschaftskapitän Campino: „Mit der Verpflichtung dieses Mannes ist unserem Management ein großer Coup gelungen. Mit ihm wollen wir nicht nur den Anschluss zur Tabellenspitze halten, sondern in punkto Pokal und Meisterschaft 2018 ein gehöriges Wörtchen mitreden. Wer uns kennt, weiß, dass wir uns jetzt für den neuen Trainer, den Verein und unsere Fans zerreißen werden.“

    „Wir freuen uns sehr, dass es im Schulterschluss zwischen Crunch Time Promotion, Hans Stratmann Konzertbüro und Minden Marketing gelungen ist, dieses Konzerterlebnis für 2018 nach Minden zu holen“, resümiert Dr. Jörg-Friedrich Sander, Geschäftsführer der Minden Marketing GmbH und dankt allen beteiligten Dienststellen für die positive Begleitung des Projektes. Bereits im Vorfeld sei in einem Abstimmungsgespräch mit den Beteiligten die Umsetzbarkeit eines solchen Groß-Konzerts unter erhöhten Sicherheitsvorgaben analysiert worden.

    Eintrittskarten sind seit dem 2. November, im Vorverkauf unter www.dietotenhosen.de und www.eventim.de erhältlich. Ab Freitag, 17. November, 8 Uhr, sind Karten dann auch bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter: www.karten-online.de erhältlich.

    Weitere Infos auch unter www.minden-er-leben.de, auf der Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP.

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.