Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

In Minden alles andere als "Tote Hose"

17. April 2018 | Minden. Es ist auch 2018 wieder viel los in der Stadt. Eine Übersicht darüber bietet der jetzt gedruckte Veranstaltungskalender der Minden Marketing GmbH.

  • Pünktlich zum Start in den Frühling veröffentlicht die Minden Marketing GmbH (MMG) den beliebten Veranstaltungskalender in gedruckter Form. Reich bebildert präsentiert er die Höhepunkte des Mindener Veranstaltungsangebots und gibt Tipps für den nächsten Minden-Besuch. In einem umfassenden Terminanhang wird ein Überblick über alle bis dahin gemeldeten Veranstaltungen, Führungen und Ausstellungen in Minden gegeben. Stets aktuell und immer auf dem neusten Stand findet man auf www.minden-erleben.de und in der Minden APP alle Termine auch online.

    Auf 44 Seiten zeigt sich Minden mit all seinen großen und kleinen Veranstaltungen, Kultureinrichtungen, Sport- und Freizeitangeboten. Von einzigartigen Konzerterlebnissen bei der Kultur-Sommerbühne und den Weserliedern über kulinarische Highlights der Mindener Gourmetmeile, Wassersport-Events, wie dem 20. Internationalen Mindener Weserdrachen-Cup, bis hin zu beliebten Festen, wie das Sommernachtsgartenfest oder der Jazz Summer Night, bietet Minden in diesem Jahr wieder ein tolles Open-Air-Programm. Auch „Minden macht mobil“, das Weinfest und die Neuauflage von Martini um 12 (in diesem Jahr am Poos) locken viele Besucher in die Mindener City.

    Kultureinrichtungen wie das BÜZ oder der Jazz Club überzeugen das ganze Jahr mit besonderen Konzertabenden und Kabarett vom Feinsten, aber auch die Mindener Quartiere bieten tolle Veranstaltungen mit dem Schnurrviertelfest oder dem „open Air“-Schachturnier am Kaak.

    Eines der besonderen Highlights in diesem Jahr ist der 850. Jahrestag der Mindener Fürstenhochzeit zwischen Heinrich dem Löwen und Mathilde von England. Am 16. und 17. Juni findet im Rahmen der Mindener Zeitinseln das Hochzeitsjubiläum mit einer spannenden Hochzeitsfeier vor dem Dom statt.

    Mit dem Projekt „Digitales Minden“ konnte die MMG bereits in der Vergangenheit mit Deutschlands erster Beacon Mile, QR-Codes im Stadtpflaster und freiem WLAN viele Pluspunkte für die Stadt sammeln. Auch 2018 bietet das Projekt zahlreiche Neuerungen in der Stadt. So kann man nun das historische Minden unter 360.minden-erleben.de virtuell in einem 360° Rundgang erleben.

    Der Mindener Veranstaltungskalender wurde mit der Unterstützung von J.C.C. Bruns und Bruns Druckwelt in sechsstelliger Auflage gedruckt und wird auch als Beilage über die Grenzen Mindens hinaus verteilt.

    Weitere Informationen bekommen Interessierte bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, Fax: (05 71) 829 06 63, E-Mail: , online unter www.minden-erleben.de, unserer Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP.

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.