Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Kulturrucksack-Angebote und ein Fest im Garten "Tausendschön"

15. August 2018 | Minden. Mit zwei kreativen Angeboten im Rahmen des Kulturrucksacks und einem Fest lockt der "Gemeinschaftsgarten Tausendschön" Ende August.

  • Masken bauen, Szenen erfinden und Theater spielen – das können Zehn- bis 14-Jährige vom 20. bis 24. August (15 bis 18 Uhr) im „Gemeinschaftsgarten Tausendschön“ (Aminghauser Heide 11, 32423 Minden-Leteln). Dabei wird musiziert, erzählt, getanzt und gespielt. Theaterpädagogin Stella Ballare begleitet die Teilnehmer*innen von der Idee bis zur kleinen Aufführung und steht mit Tipps und Tricks den Kindern und Jugendlichen zur Seite.

    Außerdem lockt der Tausendschön-Garten noch mit einem weiteren Kulturrucksack-Angebot: Am 23. und 24. August (15 bis 17 Uhr) werden dort Becher klingen: Der Hype um den Cup-Song aus dem High-School Musicalfilm „Pitch Perfect“ geht nicht spurlos am Kulturrucksack vorbei. Wer den Song noch nicht beherrscht, ist hier genau richtig, ebenso wer einfach mal ausprobieren möchte, was möglich ist, wenn Plastikbecher auf Holz klappern. Es kann der Rhythmus vom Lieblingslied oder ein auch eigener kreiert werden. Musikpädagogin Romy Stegen zeigt, wie es geht. Wer Lust hat, kann dazu auch einstimmen und singen. Am Ende zeigen die Teilnehmer*innen dann auf der Bühne, was sie kreiert und einstudiert haben.

    Denn am Sonntag, 26. August, von 15 bis 18 Uhr, lädt der „Gemeinschaftsgarten Tausendschön“ zu „Rambazamba auf der Bühne“ ein. Insgesamt wird es auf dem Grundstück an der Straße Aminghauser Heide 11 sechs kleine Bühnen geben. Ganz im Sinne einer „open stage“ kann jede/jeder zeigen, welche Talente in ihr/ihm schlummern: Ob Rap, ein Gedicht, die Präsentation einer Erfindung, ein Tanz oder eben eine tolle Maske, eine kurze Theaterszene oder ein gemeinsam einstudierter Cup-Song.

    Nicht nur auf der Bühne verspricht der Sonntag im Gemeinschaftsgarten Tausendschön ein buntes Programm: Es gibt Spiel & Spaß für Jung und Alt, ein Flohmarkt und ein „Book Bike“ laden zum Stöbern und eine Pflanzenbörse zum Gartenschätze entdecken ein. Weil so viel Angebot hungrig macht, wird natürlich auch für Essen und Getränke gesorgt. Der Eintritt ist frei!

    Wer an den Kulturrucksack-Angeboten Maskenbau & Maskenspiel oder Cup Song-Workshop teilnehmen (nur Zehn- bis 14-Jährige) oder wer sein Talent bei der Open Stage am 26. August präsentieren möchte, der meldet sich bitte bei GreenFairPlanet e.V. an (Telefon: 0571-93415707, Mail: ). Die Kulturrucksack-Angebote sind kostenlos und werden über das Landesförderprogramm Kulturrucksack NRW finanziert.

    Pressestelle der Stadt Minden, Telefon 0571 89204,

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.