Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Noch freie Plätze in der letzten Ferienwoche

16. August 2018 | Minden. Bevor die Schule wieder losgeht, können Kinder und Jugendliche in der letzten Ferienwoche noch einmal an spannenden Mit-Mach-Aktionen im Mindener Museum teilnehmen.

  • Freie Plätze gibt es für Kinder ab 5 Jahren am 21. Augut von 14 bis 17 Uhr bei der Aktion „Die Wikinger: Pfiffige Kaufleute und knallharte Händler*innen“. Gemeinsam erfahren die Teilnehmer*innen allerhand Spannendes über das Volk der Wikinger und basteln anschließend ein Wikingerschatzkästchen, inklusive kleinem Wikingerschatz. Sie versuchen sich im Lesen und Schreiben von Runenzeichen und verzieren damit die Segel ihrer selbstgebauten Wikingerschiffe.

    Am 23. August sind bei der Aktion „ Mit Nadel und Faden: bestickt, genäht und verziert“ ebenfalls noch Plätze frei. Von 9 bis 12 Uhr können Kinder ab 10 Jahren ihrer Kreativität freien Lauf lassen und eine Tasche mit selbst gestickten Mustern verzieren. Sowohl Anfänger*innen als auch Fortgeschrittene kommen hier auf ihre Kosten. Zuvor lassen sie sich im Museum von bestickten Textilien unterschiedlichster Art aus dem 19. und 20. Jahrhundert inspirieren.

    Pro Kind kosten die Aktionen jeweils 10 Euro. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf max. 15 Kinder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 5 Kindern. Um Anmeldung wird unter 0571-9724020 oder gebeten. Weitere Informationen unter www.mindenermuseum.de.

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.