Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Herbstmesse mit viel Action

23. Oktober 2018 | Minden. Ab dem 3. November geht es wieder rund auf Kanzlers Weide. Groß und Klein dürfen sich auf den Familientag am 7. und das Höhenfeuerwerk am 9. November freuen.

  • Das größte Volksfest an der Weser lädt in diesem Jahr ab dem 3. November zur 116. Mindener Messe auf Kanzlers Weide ein. In der kalten Jahreszeit ist es auf der Herbstmesse in Minden am gemütlichsten – zwischen diversen Heißgetränken, gebrannten Mandeln und schwindelerregenden Fahrten in den verschiedenen Fahrgeschäften kommen in diesem Jahr besonders Adrenalinfans auf ihre Kosten. Über 100 Schausteller aus ganz Deutschland bringen eine Mischung aus Nostalgie und Action auf die bunt beleuchtete Kanzlers Weide. Traditionell wird es auch in diesem Jahr den beliebten Familientag am Mittwoch, 7. November, und das Höhenfeuerwerk am Freitag, 9. November, geben.

    Von „Devil Rock“ bis „Dschungelreise“
    Aus einer Vielzahl von Bewerbern haben die Minden Marketing GmbH als Veranstalter und der Schaustellerverein Minden-Lübbecke e.V. das diesjährige Angebot zusammengestellt.
    Das teuflische Looping-Karussell „Devil Rock“ verspricht Adrenalin pur! Durch die wellenförmige Fahrbewegung schaukeln sich die Gondeln immer schneller und extremer auf – bis zum mehrfachen Looping! Teuflisch gut und einmalig in ganz Deutschland!

    Ein bisschen sachter geht es bei der „Schlittenfahrt“ zu. Rodeln für Fortgeschrittene mit dem Schlitten über Berg und Tal: Ob vorwärts oder rückwärts, mit den Musikhits von heute garantiert das Fahrgeschäft „Schlittenfahrt“ jede Menge Spaß und Unterhaltung.

    Das temporeiche Fahrgeschäft „Street Fighter“ ähnelt der bekannten Schiffschaukel. Ein besonderes Highlight ist es aber nicht nur, weil es fast bis über Kopf schaukelt, sondern weil sich die Gondeln gleichzeitig um die Mittelachse drehen, ein besonderer Fahrspaß für Jung und Alt.

    Aber auch für die kleinen Messebesucher gibt es wieder Fahrgeschäfte, um einen schönen Tag mit der ganzen Familie auf der Mindener Herbstmesse zu garantieren. Es geht zum Beispiel auf Entdeckungstour mit der „Dschungelreise“ oder hoch hinaus beim Flug im „Kids Airport“.

    Eröffnung am 3. November
    Die traditionelle Eröffnung der Messe findet am 3. November um 16 Uhr im Zelt von Radecke statt. Mit dem traditionellen Fassanstich durch den Mindener Bürgermeister wird der Startschuss für die 116. Messe auf Kanzlers Weide gegeben.

    Familientag am Mittwoch
    Ob Schau- und Belustigungsgeschäfte, ob Losbude, Gastronomiestand, Imbissbetrieb oder Süßwarenstand- am Mittwoch, den 7. November, dem traditionellen Familientag, erwarten den Besucher stark ermäßigte Preise auf der Messe. Um Familien mit Kindern den Besuch der Mindener Herbstmesse zu versüßen, reduzieren viele Fahrgeschäfte den Fahrpreis am Familientag erheblich. Da lohnt sich der Besuch gleich doppelt.

    Höhenfeuerwerk am Freitag
    Auch bei dieser Herbstmesse kann man sich schon auf das traditionelle Höhenfeuerwerk der Schausteller am Freitag (9. November) freuen. Nach Einbruch der Dunkelheit ruht für dieses besondere Schauspiel das bunte Treiben der zahlreichen Fahrgeschäfte, um die Messebesucher mit den Lichtspielen am Himmel zu begeistern.

    Weitere Informationen und den Flyer zur Herbstmesse erhalten Sie bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, E-Mail: , online unter www.minden-erleben.de, auf der Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP.

    Hinweis des Veranstalters
    Öffnungszeiten der Mindener Messe:
    Mo. – Do.: 15:00 – 22:00 Uhr
    Fr.: 15:00 – 23:00 Uhr
    Sa.: 14:00 – 23:00 Uhr
    So.: 14:00 – 22:00 Uhr

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.