Liederkalender 2019

"Minden singt!" 2017 in der Kampa-Halle

Mitmachen beim „Minden singt! MIT-Singfest“

23. April 2019 | Minden. Der Liederkalender zur Vorbereitung liegt im Kulturbüro bereit. Mitsingen steht am 5. Juni im Vordergrund.


  •  

    In der Mindener Kampa-Halle startet am Mittwoch, 5. Juni 2019, um 10.30 Uhr das „Minden singt! MIT-Singfest“, zu dem bereits jetzt 1.100 Kinder von Mindener Schulen angemeldet sind. Alle Singbegeisterten sind eingeladen, ebenfalls dabei zu sein. Das Repertoire des MIT-Singfestes ist im Liederkalender 2018/19 zusammen gefasst, der im Kulturbüro der Stadt Minden erhältlich ist. Ein großer Teil der Lieder steht auch auf der Homepage der Stadt Minden zum Herunterladen bereit.

    Das Projekt „Minden singt!“ ging im Schuljahr 2011/12 an den Start. Ziel ist es, ganze Grundschulen zum Singen zu bringen. Seit dem ersten Projektjahr fand in jedem Jahr ein Singfest statt. Anfangs präsentierten sich die Mindener Grundschulen jeweils mit einem Lied auf der Bühne. Doch in den vergangenen Jahren trat der Mitsing-Aspekt immer mehr in den Vordergrund. Ausprobiert wurde diese Form des Singfestes im Jahr 2016 auf dem Kleinen Domhof, wo an einem Samstagvormittag rund 300 Kinder und Erwachsene zusammen kamen, um gemeinsam zu singen. Die Idee des Mitsingfestes wurde 2018 erneut aufgegriffen. Vor dem Dom trafen sich erneut Erwachsene und Kinder bei wunderbarem Sommerwetter zum gemeinsamen Singen.

    Diese besondere Atmosphäre an einem Vormittag soll nun mit mehr als 1.000 Kindern und hoffentlich auch einer großen Zahl Erwachsener in die Kampa-Halle getragen werden. Auf dem Programm stehen in diesem Jahr beispielsweise der beliebte Song „Probier´s mal mit Gemütlichkeit“ aus dem Dschungelbuch, „Jetzt fahrn wir übern See“, „Wir lieben die Stürme“ und der Kanon „Shalom chaverim“.

    „Uns ist klar, dass der Mittwochvormittag für viele Menschen Arbeitszeit ist. Trotzdem hoffen wir, dass viele Eltern, Großeltern, Nachbarn und alle, Spaß am Singen haben, dabei sind“, erklärt Petra Brinkmann, die im Kulturbüro der Stadt Minden arbeitet und das Projekt „Minden singt!“ koordiniert. Moderiert wird das MIT-Singfest von den Vokalpädagog*innen der Institute und Einrichtungen, die Kooperationspartner von „Minden Singt!“ sind: Benjamin Sazewa von Belcantolino – Raum für Stimme, Frauke Seele-Brandt von der Chorschule Christuskirche und Regina Heese von der Mindener Musikschule gGmbH. Schüler*innen und Publikum sollen zu Mindens größtem Chor verbunden werden und das Lied „Minden singt!“ Realität werden lassen.

    Die Liederkalender zu den Proben für das Singfest sind ab sofort im Kulturbüro, Kleiner Domhof 6, 3. Etage bei Petra Brinkmann (0571 89-288) erhältlich.

    Pressestelle der Stadt Minden, Telefon 0571 89204,

  • © 2016 Stadt Minden