Kanzlers Weide von oben

Parkplatz Kanzlers Weide wegen Maimesse gesperrt

16. April 2019 | Minden. Für die am 4. Mai beginnende Messe muss Kanzlers Weide ab Samstag, 27. April, zum Aufbau der Fahrgeschäfte, Zelte und Buden gesperrt werden.

  • Mit Behinderungen ist bereits ab Donnerstag, 25. April, zu rechnen. Die Messe läuft bis einschließlich Sonntag, 12. Mai. Danach beginnt der Abbau. Die Parkflächen können voraussichtlich erst am Mittwoch, 15. Mai, wieder öffentlich genutzt werden.

    Ab dem 27. April bis zum Ende der Sperrung am 14. Mai 2019 stehen die Parkplätze am Weserglacis hinter dem Regierungsgebäude und auf der linken Seite (nördliche Flächen) der Schlagde kostenfrei zur Verfügung. Der Bereich der Schlagde an der Tränke (südlicher Teil) ist auch für die Dauer der Messe weiterhin kostenpflichtig.

    Besucher der Kirmes werden gebeten, den Messeparkplatz direkt am Veranstaltungsgelände oder die Parkmöglichkeiten im Innenstadtbereich zu nutzen. Die Feldwege an der Hausberger Straße rund um die Kanzlers Weide dienen als Rettungswege und dürfen nicht als Parkraum genutzt werden. Gleiches gilt für den Parkplatz in der Nähe des Imbiss „Taj Mahal“ an der Zufahrt zur Hausberger Straße, da dieser als Behördenstellplatz und Notfallsammelplatz genutzt wird. Entsprechende Kontrollen durch die Ordnungsbehörde und daraus folgende Maßnahmen sind angekündigt.

    Weitere Informationen zur Herbstmesse erhalten Interessierte bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: 05 71/829 06 59, E-Mail: , online unter www.minden-erleben.de, auf der Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP.

    Pressestelle der Stadt Minden, Susann Lewerenz, Telefon 0571 89204,

  • © 2016 Stadt Minden