Die Dienststellen der Stadtverwaltung bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Mehr Informationen. 

Gaming Circus geht in Runde drei

18. Februar 2019 | Minden. Angeboten wird unter anderem das Musikbewegungsspiel Johann Sebastian Joust und ein Kooperatives Spiel, bei dem unter Zeitdruck eine Bombe entschärft werden muss.


  • Im Dezember 2018 ging das neue Format des Gaming Circus in der Stadtbibliothek Minden an den Start. Am kommenden Freitag, 22. Februar, findet bereits die dritte Auflage des analogen und digitalen Spieletreffs statt. Angeboten wird unter anderem das Musikbewegungsspiel Johann Sebastian Joust und ein Kooperatives Spiel, bei dem unter Zeitdruck eine Bombe entschärft werden muss.
    Natürlich können Interessierte, alle Mindener*innen ab 16 Jahren können einfach vorbei kommen, auch eigene Spiele mitbringen und sich Spielpartner*innen für spannende Partien suchen. Los geht es um 19 Uhr und gespielt werden kann bis etwa 22 Uhr. Wer sich vorher informieren möchte erhält Informationen auf der Website: www.gaming-circus.de.

  • © 2016 Stadt Minden