Entwicklung Rechtes Weserufer: Bürgerinfo am Mittwoch

5. Juli 2019 | Minden. Am 10. Juli, von 18 Uhr bis 20 Uhr, sind die Mindener*innen in die Bürgerhalle eingeladen, um sich mit konkreten Zielen und Maßnahmen auseinanderzusetzen. 

  • 2016 hat die Stadt Minden gemeinsam mit Stadtplanern und Landschaftsplanern mit der Arbeit an einem ISEK – einem Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept – für das Quartier Rechte Weserseite begonnen. Das ist ein Fahrplan, der Ziele und Lösungen für die Entwicklung und Aufwertung des Quartiers festlegt. Am 10. Juli, von 18 Uhr bis 20 Uhr, sind die Mindener*innen in die Bürgerhalle (Kleiner Domhof 17, 32423 Minden) eingeladen, um sich mit konkreten Zielen und Maßnahmen auseinanderzusetzen. Nach einer Einleitung durch Bürgermeister Michael Jäcke, zeigen das Planungsbüro und die Kollegen*innen aus dem Bereich Stadtplanung und Umwelt, was in den kommenden zehn Jahren auf der Rechten Weserseite passiert. Im Anschluss ist ein Austausch mit dem Publikum ausdrücklich erwünscht.

  • © 2016 Stadt Minden