Die Ferienspiele in den städtischen Jugendhäusern gehen in die "zweite Halbzeit"

Im Jugendhaus Geschwister Scholl, aber auch in der "Alten Schmiede" sind noch Plätze frei

Noch freie Plätze bei den Ferienspielen

31. Juli 2019 | Minden. Die Jugendhäuser Geschwister Scholl und Alte Schmiede bieten in der zweiten Hälfte des Sommers ein spannendes Programm.

  • Es ist richtig was los in den Sommerferien! Nachdem die ersten Wochen nun rum sind, stehen den Kindern und Jugendlichen in Minden noch weitere ereignisreiche Tage bevor. Niemand muss sich in der Ferienzeit langweilen. Denn in den Jugendhäusern Geschwister Scholl und Alte Schmiede stehen auch noch in den letzten drei Wochen der schulfreien Zeit tolle Angebote auf dem Programm.

    In den Ferienspielen für die Sechs- bis Zwölfjährigen (ganztägig mit Mittagessen) gibt es an beiden Stützpunkten noch freie Plätze. Anmeldungen können über das Online Portal (www.unser-ferienprogramm.de/minden) oder telefonisch im Bereich Jugendarbeit/Jugendschutz (Sophie Bestvater 0571/89 257) erfolgen. Aber auch einzelne Tagesaktionen für die etwas Älteren, wie zum Beispiel Softfußball mit Grillen stehen als Angebot noch zur Verfügung. Einfach mal in den Treffs vorbeischauen und reinschnuppern!

    Pressestelle der Stadt Minden, Telefon 0571 89204,

  • © 2016 Stadt Minden