Blick auf Leonardos Brückenkonstruktionen

Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik der FH Bielefeld

Öffentliche Sonntagsführung durch die Ausstellung „Da Vinci 500 – Bewegende Erfindungen“

7. März 2019 | Minden. Die Führung leitet die Besucher*innen an faszinierenden Modellen vorbei, die Leonardo da Vincis Erfindungen und Errungenschaften besonders deutlich werden lassen.

  • Am Sonntag, den 17. März haben interessierte Besucher*innen im Mindener Museum erneut die Gelegenheit, an einer öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung „Da Vinci 500 – Bewegende Erfindungen“ teilzunehmen. Die ca. 1-stündige Führung beginnt um 14 Uhr und führt die Besucher*innen an faszinierenden Modellen vorbei, die Leonardo da Vincis Erfindungen und Errungenschaften besonders deutlich werden lassen. Denn Leonardo war nicht nur Erschaffer der berühmten Mona Lisa, sondern forschte ebenso enthusiastisch zu verschiedensten technischen Themen. Im Museum werden Leonardos ingenieurstechnische Ideen im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar; denn Anfassen und Ausprobieren ist hier ausdrücklich erwünscht. Auch während der öffentlichen Führung gibt es genügend Gelegenheit, die gezeigten Modelle selbst unter die Lupe zu nehmen und zu testen.
    Pro Person kostet die öffentliche Führung 5 Euro. Weitere Informationen unter 0571-9724020 oder .

  • © 2016 Stadt Minden