Fahrrad gesucht: Caritasverband Minden e.V. benötigt Fahrräder für Lernkurs

6. Mai 2019 | Minden. Mindenerinnen und Mindener, die ein Fahrrad übrig haben, können das der Caritas spenden. Die Räder sind für einen Kurs, in dem zugewanderte Frauen und Männer das Radfahren lernen.

  • Der Kurs soll im Juli starten. „Bei der Schulung wird das eigentliche Fahrradfahren gelehrt. Es werden aber auch wichtige Verkehrsregeln vermittelt. Diejenigen, die erfolgreich mitmachen, bekommen bei Bedarf ein fahrbereites Fahrrad“, sagt Susanne Leimbach, Vorstand des Caritasverband Minden e.V. Die Fahrräder können beim Caritasverband, Königstraße 13, 32423 Minden abgegeben werden. Ansprechpartner in der Fahrradwerkstatt „Rad & Tat“ ist Kevin Werner (Mobil: 0176 1829954) oder Susanne Leimbach (Tel.: 0571 82899-41). „Wir können die Fahrräder in unserer Werkstatt reparieren und verkehrssicher machen. Dabei sollen nach Möglichkeit die Teilnehmer*innen mithelfen, um zukünftig kleine Reparaturen selbständig vornehmen zu können“, unterstreicht Leimbach. Wer sich für den Fahrrad-Kurs anmelden möchte, kann das ab sofort bei Beatrix Dunker unter der Telefonnummer 0571 8289964 machen.

  • © 2016 Stadt Minden