Noch freie Plätze beim Filmworkshop

13. Mai 2019 | Minden. Jetzt für den Worshop anmelden und lernen, wie man mit demSmartphone und einer Actionkamera einen eigenen Film dreht.

  • Für alle Filmfans, die Spaß an Begegnung und Austausch haben, findet am 1. und 2. Juni im Begegnungszentrum in Bärenkämpen (Sieben Bauern 20A, 32425 Minden) von 10 Uhr bis 17 Uhr ein weiterer kostenloser Filmworkshop für Jugendliche ab 14 Jahren statt. Auch dieses Mal wird mit medienpädagogischer Unterstützung gemeinsam erkundet, wie man mit einfachen Mitteln z.B. einer Smartphone-Kamera oder einer Actioncam zu tollen Filmergebnissen kommt. Mit viel Spaß und Know-how werden gemeinsam spannende Szenen entwickelt. So werden die Teilnehmenden zum Regisseur eines eigenen Films und zeigen, was ihnen wirklich wichtig ist.

    Wer schon vorher Filmluft schnuppern möchte, ist herzlich eingeladen bei den offenen Filmtreffen im Gemeindezentrum Bärenkämpen (Vorlaender Straße 17) im  Mai und Juni 2019 vorbeizuschauen. Sie finden donnerstags von 16 Uhr bis 19 Uhr statt. Hier ist ein Einstieg und Ausprobieren ohne Voranmeldung jederzeit möglich.

    Der Filmworkshop ist eine Kooperation des Bereichs Jugendarbeit/Jugendschutz und dem Kulturbüro der Stadt Minden im Rahmen des LWL Landesprogramms „Wertedialog“. Teilnehmen können Jugendliche ab 14 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen zum Workshop-Wochenende werden bis zum 30. Mai entgegengenommen. Für Anmeldungen und Fragen kann sich an Janina Horstbrink-Knäble, Bereich Jugendarbeit/Jugendschutz per E-Mail: oder per Telefon 0571 89-694 gewendet werden.

  • © 2016 Stadt Minden