Probe zum Singfest Minden singt

Probe des gut gelaunten Minden singt! Projektchores mit Schüler*innen des Herder-Gymnasium und der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule

Vorbereitungen für das „Minden singt! MIT-Singfest“ laufen auf Hochtouren

28. Mai 2019 | Minden. Singen fördert nicht nur das Gemeinschaftsgefühl und verleiht den Kindern eine eigene Stimme, sondern macht sehr viel Spaß.

  • Mehr als 1000 Kinder aus acht Mindener Grundschulen, der PRIMUS-Schule und der Schule Mindenerwald treffen sich am Mittwoch, 5. Juni 2019 ab 10.30 Uhr in der Kampa-Halle, um gemeinsam die Lieder des Minden singt!-Liederkalenders 2018/19 zu singen. Während des Schuljahrs haben sie diese Lieder in den jeweiligen Schulen geprobt. Unterstützt werden sie in diesem Jahr von einem Projektchor, in dem Schülerinnen und Schüler der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule (KTG) und des Herder-Gymnasiums gemeinsam singen. Zusammen laden sie alle Singbegeisterten herzlich zum dabei sein und mitsingen ein.

    Die Sänger*innen aus 5., 6. und 8. Klassen der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule und des Herder-Gymnasiums haben die Lieder des Liederkalenders 2018/19 ebenso wie alle anderen Minden singt! Kinder im Lauf des Schuljahres mit ihrem Chorleiter Benjamin Sazewa von Belcantolino – Raum für Stimme geübt. Sie bringen außerdem ein zusätzliches Lied mit, bei dem das Publikum mit einstimmen kann. Eine Vorbereitung auf dieses Lied ist für das Publikum nicht notwendig, denn das moderne Stück ist so populär, dass vermutlich alle sofort in den Refrain mitsingen können. Es wird als einziges Lied auf der Bühne präsentiert.

    Ungefähr die Hälfte des Chors mit 21 Sängerinnen und Sängern hat bereits in der Grundschulzeit bei Minden singt! mitgemacht und im Rahmen des Projektes den Spaß am Singen für sich entdeckt. Auf die Frage „Wie hat Minden singt! euch gefallen?“ ist die einhellige Antwort: „Richtig gut.“ Und alle geben zu, dass das Lampenfieber langsam steigt. Sie alle haben noch nicht vor so vielen Menschen auf der Bühne gestanden. Die Probe zeigt jedoch deutlich: Die Gäste des Singfestes können sich auf einen tolle Präsentation des Projektchores einstellen.

    Mit dem Projektchor gelingt es, Minden singt! nach der Grundschulzeit fortzusetzen. Bereits seit dem Schuljahr 2011/12 bringt Minden singt! die Mindener Grundschulen zum Singen. Engagierte Lehrer*innen und die Kooperationspartner Belcantolino – Raum für Stimme, Chorschule Christuskirche und die Mindener Musikschule machen das Projekt zu einem erfolgreichen Dauerbrenner. Was das Projekt für die Kinder letztendlich so besonders macht? Singen fördert nicht nur das Gemeinschaftsgefühl und verleiht den Kindern eine eigene Stimme, sondern macht sehr viel Spaß. Und Spaß ist das, was beim MIT-Singfest eindeutig im Mittelpunkt stehen soll. Wer dabei sein und mitsingen möchte, ist herzlich eingeladen. Das Planungsteam, Kinder und Lehrer*innen freuen sich auf Eltern, Großeltern, Geschwister, Verwandte und Freunde, sowie alle, die gern ihre eigene Stimme einsetzen. Noten und Texte können von der Internetseite der Stadt Minden heruntergeladen werden. Restexemplare des aktuellen Liederkalenders sind aber auch beim Singfest noch erhältlich. Der Eintritt ist frei.

  • © 2016 Stadt Minden