Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Ausstellung "Weimar im Westen" im Museum endet

23. Oktober 2019 | Minden. Nur noch bis Sonntag, 27. Oktober, besteht im Mindener Museum die Möglichkeit, die Sonderausstellung „Weimar im Westen. Republik der Gegensätze“ zu besuchen.

  • Danach ist die multimediale Wanderausstellung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) im Verbundprojekt „100 Jahre Bauhaus im Westen“ auf ihrer letzten Station noch im LWL-Landeshaus in Münster zu sehen.

    Die Präsentation zeigt eindrucksvoll die gesellschaftlichen, kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Herausforderungen und offenen Spannungsfelder dieser Epoche in Rheinland-Westfalen zwischen Tradition und Moderne. Den Besucher*innen steht ein umfangreiches Begleitprogramm mit Online-Angeboten, Filmen und Veranstaltungen, Materialien für Schulen, Studierende und historisch Interessierte zur Verfügung (
    www.weimar-im-westen.de).

    Mindener Museum, Di.-So. 12-18 Uhr; Sonderöffnungszeiten für Gruppen. Weitere Infos unter www.mindenermuseum.de oder 0571 / 9724020 oder .

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.