Die Dienststellen der Stadtverwaltung bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Mehr Informationen. 

Herbstferienprogramm im Mindener Museum

13. September 2019 | Minden. In den Herbstferien können abenteuerlustige Kinder an zwei spannenden Ferienaktionen teilnehmen. 

  • Am 15. Oktober von 14-17 Uhr oder am 22. Oktober von 9-12 Uhr begeben sich Kinder ab sechs Jahren auf Spurensuche und finden heraus, wie alt Minden überhaupt ist, wo das älteste Gebäude steht und wie sich die Stadt seit dem Mittelalter entwickelte. Dabei spielt natürlich auch das Mindener Stadtwappen eine wichtige Rolle. Anschließend wird es kreativ: Jedes Kind kann sich ein eigenes, persönliches Wappen gestalten, das sicher auch den Rittern schon gefallen hätte.

    Kinder ab 8 Jahren können am 17. Oktober von 9-12 Uhr oder am 24. Oktober von 14-17 Uhr eigene Speere bauen und sich anschließend in einem Weitwurf-Wettbewerb testen. Zuvor lassen sie sich von geheimnisvollen Speeren aus Afrika im Museum inspirieren. Wie gelangten die Speere den weiten Weg von Afrika bis nach Minden? Wem gehörten sie einst und wie sieht eigentlich die richtige Wurftechnik aus?

    Pro Kind kosten die Aktionen jeweils 10 Euro. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf max. 15 Kinder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 5 Kindern. Um Anmeldung wird unter 0571-9724020 oder gebeten. Weitere Informationen unter www.mindenermuseum.de. 


  • © 2016 Stadt Minden