Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Preis für ehrenamtliches und freiwilliges Engagement der Stadt Minden: Verleihung wird verschoben

4. Dezember 2020 | Minden. Auch für die Ausrichtung einer feierlichen Ehrungsveranstaltung in anderer Form fehlen in der derzeitigen Situation die Voraussetzungen.

  • Die Verleihung des Preises für ehrenamtliches und freiwilliges Engagement 2020 wird vorerst verschoben. In den vergangenen Jahren sind die Preisträger im Rahmen des Mindener Neujahrsempfangs ausgezeichnet worden. Da der jährliche Neujahrsempfang von Rat und Verwaltung, eigentlich für Freitag 8. Januar 2021 geplant, nicht stattfindet, kann das ehrenamtliche und freiwillige Engagement nicht im Rahmen des Neujahrsempfanges gewürdigt werden. Auch für die Ausrichtung einer feierlichen Ehrungsveranstaltung in anderer Form fehlen in der derzeitigen Situation die Voraussetzungen. 

    Die coronabedingten Beschränkungen lassen derzeit weder eine Jurysitzung als Präsenzveranstaltung noch eine Preisverleihung zu. Das ist nur aufgeschoben und nicht aufgehoben. Sobald es möglich ist, Präsenzveranstaltungen mit mehreren Personen zu veranstalten, werden wir die Jurysitzung und die Preisverleihung nachholen, sagt Vera Schmidt, zuständige Mitarbeiterin für bürgerschaftliches Engagement bei der Stadt Minden. Bis zum Ende der Auslobungsfrist am 31. Oktober sind bei der Stadt Minden 18 Vorschläge eingegangen. „Uns war es wichtig, dass trotz des herausfordernden Jahres, das bürgerschaftliche Engagement wertgeschätzt und anerkannt wird“, hebt Bürgermeister Michael Jäcke hervor. Aber die coronabedingten Beschränkungen lassen es nicht zu, dass sich die Jury jetzt trifft und eine Entscheidung fällt. 

    Der Preis ist als Zeichen der Anerkennung und Förderung ehrenamtlicher und freiwilliger Tätigkeit mit einem Preisgeld in Höhe von jeweils 500 Euro ausgestattet. Es können jeweils sowohl eine Institution als auch eine Einzelperson mit dem Preis geehrt werden. Mit der Ehrung soll stellvertretend für die vielen Engagierten aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Einsatz einzelner Personen, Gruppen oder Institutionen, die sich durch besonderes ehrenamtliches und freiwilliges Engagement ausgezeichnet haben, gewürdigt werden.  

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.