Die Dienststellen der Stadtverwaltung bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Mehr Informationen. 

Kein Publikumsverkehr bei Stadtverwaltung und Städtischen Betrieben Minden (SBM)

15. März 2020 | Minden. Ab Montag, 16. März ist das Rathaus für Bürgerinnen und Bürger bis auf weiteres geschlossen. 

  • Der Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) der Stadt Minden hat entschieden, dass ab Montag, 16. März bis auf weiteres alle Dienststellen der Stadtverwaltung (Regierungsgebäude am Weserglacis 2, Kleiner Domhof 6/17, Großer Domhof 1+2) und auch das Verwaltungsgebäude der Städtischen Betriebe Minden (Große Heide 50, 32425 Minden) für die Öffentlichkeit geschlossen sind. Auch das Gebäude der Feuerwehr Minden (Marienstraße 75, 32425 Minden) ist nicht für Publikum erreichbar. Bürgerinnen und Bürger können die Dienststellen, alle Nebenstellen und das Gebäude der SBM nicht betreten. 

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nur für dringende Anfragen telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Die Funktionen der Städtischen Betriebe werden aufrechterhalten – das sind unter anderem die Müllabfuhr und die Straßenreinigung. Der Wertstoffhof auf dem Betriebshof der SBM soll von Kunden so wenig wie möglich in Anspruch genommen werden, d.h. auf das Wegbringen von Müll soll verzichtet werden. Ebenfalls aufrechterhalten werden der Feuerwehr- und Rettungsdienst. 


    Hintergrund der Maßnahme ist, dass die Arbeitsfähigkeit der Verwaltung und der SBM organisiert werden muss. In der derzeitigen dynamischen Lage muss die bisherige Personaleinsatzplanung zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes angepasst werden. 


    Bürgermeister Michael Jäcke findet eingehende Worte: Minden muss in diesen herausfordernden Zeiten zusammenstehen und sich solidarisch zeigen. Ich wünsche mir, dass die Mindenerinnen und Mindener die Anordnungen der Gesundheitsbehörden, der Landesregierung und der Stadt Minden ernst nehmen. Das heißt auf Hygiene achten, den Abstand zu anderen wahren und soweit möglich auf soziale Kontakte zu verzichten. Wir sind eine starke Stadtgesellschaft und haben vieles zusammen durchgestanden. Jetzt ist wieder eine Zeit, in der es auf jede und jeden ankommt. Denken Sie an ihre Mitmenschen und zeigen Sie, dass unsere Weserstadt verantwortlich handelt.


  • © 2016 Stadt Minden