Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Das Podcast-Projekt für 14- bis 18-Jährige: „in or out Cast“ - Mach deinen eigenen Podcast

12. Mai 2020 | Minden. Kulturbüro und Stadtbibliothek zeigen, was einen guten Podcast ausmacht, wie man ihn aufnimmt und schneidet.

  • Ein Podcast ist ein Radiobeitrag im Internet ohne feste Sendezeiten: Er kann überall und zu jeder Zeit online angehört (gestreamt) oder heruntergeladen werden. Es gibt Podcasts zu allen möglichen Themen, zum Beispiel auch von Nachrichtensendungen wie der „Tagesschau“ oder von Prominenten in Musik-Apps. Grundsätzlich kann jede und jeder einen Podcast machen.

    Deswegen bieten das Kulturbüro der Stadt Minden und die Stadtbibliothek Minden am 13. und 14. Juni einen Workshop an, in dem 14- bis 18-Jährige ihren eigenen Podcast aufnehmen und schneiden können. Die Mindener Podcasterin Dagmar Selle zeigt, wie ein eigener Podcast aufgenommen und anschließend geschnitten und bearbeitet wird. Die Themen, über die die Jugendlichen in ihrem Podcast sprechen, wählen sie selbst.   

    Der Workshop findet an beiden Tagen von 11 bis 15 Uhr statt. Voraussichtlich wird das Projekt im Medienlabor „ColLabs“ der Stadtbibliothek Minden (im Haus der Bildung, Königswall 14, 32423 Minden) veranstaltet. Sollte das aufgrund der momentanen Beschränkungen nicht möglich sein, kann der Workshop digital bequem von Zuhause aus stattfinden. Für einen digitalen Workshop benötigen die Teilnehmer*innen einen Laptop, ein Smartphone und ein weiteres Telefon (Festnetz oder ein zweites Smartphone). 

    Der Podcast-Workshop ist kostenfrei. 

    Bei Fragen und für Anmeldungen kann man sich per E-Mail () an Sandra Broich aus dem Kulturbüro der Stadt Minden wenden.


  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.