Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Freie Plätze in der ersten Ferienwoche im Mindener Museum

9. Oktober 2020 | Minden.  Es wird anlässlich der neuen Sonderausstellung über Lebensmittel ein Fass aufgemacht und ein Tisch gedeckt.

  • In der kommenden Woche sind bei zwei Ferienaktionen im Mindener Museum noch Plätze frei. Am 13. Oktober können Kinder ab 6 Jahren zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern um 14:00 Uhr an der Aktion „Wir machen ein Fass auf!“ teilnehmen. Bei einer spannenden Familienführung lernen sie allerhand alte Redewendungen rund um Nahrungsmittel und Getränke kennen. Sie erfahren, wieso das Thema Bier dabei so häufig vorkommt und was das mit Kindern zu tun hat. Anschließend kann sich jedes Kind ein Glücksschweinchen aus Kronkorken basteln.

    Freie Plätze gibt es außerdem noch am 15. Oktober um 16:00 Uhr bei der Aktion „Tischlein deck dich!“. Familien erkunden zuerst die neue Sonderausstellung „ÜberLebensmittel“ und erfahren, woher all die leckeren Dinge stammen, die wir gerne essen, worauf man beim Einkaufen achten sollte und wie nachhaltige Landwirtschaft funktionieren kann. Im Anschluss werden gemeinsam gesunde Kresse-Gesichter gebastelt.

    Eine Teilnahme an den Feriennachmittagen ist nur mit vorheriger Anmeldung unter 0571-9724020 oder
    möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf insgesamt 8 Personen begrenzt, sodass max. vier Kinder mit je einer Begleitperson teilnehmen können. Pro Kind kostet das ca. 90minütige Programm jeweils 6 € inkl. Materialkosten. Erwachsene Begleitpersonen zahlen 2 € Eintritt. Während der Führung sowie des gesamten Aufenthalts im Museum ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern erforderlich.

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.