Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Lesung mit Autorin Andrea Gerecke

9. Oktober 2020 | Minden. Es ist ihr neues Buch mit dem Titel „Starke Frauen aus Westfalen“ erschienen.

  • Die Stadtbibliothek hat im Rahmen des Förderprogramms „Neustart Literatur“, welches vom Deutschen Literaturfond ausgerufen wurde, die Autorin Andrea Gerecke am 22. Oktober 2020, 19 Uhr, in die Stadtbibliothek am Königswall 99 eingeladen. Die Autorin wird ihr Buch „Starke Frauen aus Westfalen“ mitbringen - ein Band mit Porträts von Frauen der Region.

    Fehlen dürfen da nicht die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff und auch ohne die Erfinderin des Kaffeefilters, Melitta Bentz, wäre diese Sammlung nicht vollkommen, die sich zudem als soziales Gewissen ihres bedeutenden Familienunternehmens erwies. Oder Sängerin Claire Waldoff, nach deren ... Beene ... janz Berlin verrückt war. Mit dabei natürlich Helene Wessel, die als eine der Mütter des Grundgesetzes gilt, und das fliegendes Fräulein Thea Rasche, die als Friedensbotschafterin um die Welt flog. TV-Richterin und Künstlerin Barbara Salesch liebt die Anfänge, wovon zu lesen ist. Politikerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat mit ihrer Haltung Stärke gezeigt. Und Anja Niedringhaus dokumentierte als Fotografin Kriegsschauplätze. Markenzeichen dieser starken Frauen sind Talente, Visionen und Überzeugungen.

    Der Eintritt ist an diesem Abend frei, aber eine Spende erwünscht. Anmeldungen sind in der Stadtbibliothek unter der Telefonnummer 83791-0 oder per Mail an unter Angabe aller Kontaktdaten (Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer, Mailadresse) möglich.  

    Pressestelle der Stadt Minden, Telefon 0571 89204,

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.