Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Letzte Führung für Senioren*innen durch aktuelle Sonderausstellung „Mondfieber“ im Mindener Museum

16. September 2020 | Minden. Die ca. 1-stündige Führung beginnt um 11 Uhr und lädt die Teilnehmer*innen ein, in Erinnerungen rund um die Mondlandung vor 51 Jahren zu schwelgen. 

  • Am Donnerstag, 24. September besteht für interessierte Besucher*innen noch einmal die Möglichkeit, an einer Seniorenführung durch die Sonderausstellung „Sommer 1969 – Westfalen im Mondfieber“ teilzunehmen. Die ca. 1-stündige Führung beginnt um 11 Uhr und lädt die Teilnehmer*innen ein, in Erinnerungen rund um die Mondlandung vor 51 Jahren zu schwelgen. Die Führung bietet Gelegenheit, sich ins Gedächtnis zu rufen, wo, mit wem oder wie das Ereignis selbst erlebt worden ist. Zu sehen sind unter anderem Raumanzüge, „Relikte“ aus der Raumfahrt und zahlreiche Fotos, die vom Ereignis selbst und dem vorangegangenen Wettstreit zwischen USA und ehemaliger Sowjetunion berichten. Die Ausstellung endet am Sonntag, den 27. September.

    Eine Teilnahme an der Führung ist nur mit vorheriger Anmeldung unter 0571-9724020 oder möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 8 Personen begrenzt. Pro Person kostet die Führung 4,50 Euro. Darin enthalten sind der ermäßigte Eintritt und die Führungsgebühr. Während der Führung sowie des gesamten Aufenthalts im Museum ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.


  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.