Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Nur noch wenige freie Plätze in der diesjährigen Gruppenleiter*innen Ausbildung

7. April 2021 | Minden. Teilnehmer*innen erwartet neben wertvollen Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit neue Menschen kennenzulernen.

  • Auch in diesem Jahr bildet die Stadt Minden in Kooperation mit dem FMC Minden e.V. die bundesweit anerkannten Jugendleiter*innen aus. An diesem Grundkurs können alle interessierten Jugendlichen ab 16 Jahren sowie junge Erwachsene teilnehmen, die Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben. Teilnehmer*innen erwartet neben wertvollen Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit neue Menschen kennenzulernen. Die am Ende der Schulung erworbene Jugendleiter*innencard (JuleiCa) bietet neben kreativer Freizeitgestaltung viel Spaß und die Möglichkeit in der städtischen Kinder- und Jugendarbeit mitzuwirken.

    Ein Teil des Kurses besteht aus theoretischen Themen wie Teamarbeit, rechtliche Aspekte, Organisation von Ausflügen. Ein weiterer Teil besteht aus einem Praxisanteil mit Bastel- und Spielekurs, Erste-Hilfe-Kurs, der auch für den Führerschein genutzt werden kann, und das Begleiten der Ferienspiele in einem der fünf städtischen Kinder- und Jugendhäuser.

    Für die Teilnahme an der Ausbildung sind Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern keine Voraussetzung. Der Beitrag für die Teilnahme liegt bei 50 Euro und ist mit der Anmeldung bar zu bezahlen. Anmelden kann man sich im Kinder- und Jugendkreativzentrum Anne Frank (E-Mail an oder Telefon 0571 880152). Gern können Interessierte vor Ort auch weitere Informationen einholen. 

    Zur Wahl stehen zwei Kurse (die Inhalte sind identisch):         
    1. Kurs mit Übernachtung: 21. bis 24. Mai | 12., 13. Juni und 28. August plus digitale Einheiten
    2. Kurs ohne Übernachtung: 29. und 30. Mai | 19., 20. Juni und 28. August plus digitale Einheiten

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.