Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Bilderbuchsonntag der Stadtbibliothek – Digital und in der Tüte

16. Februar 2021 | Minden. Das digitale Angebot ist den ganzen Tag über verfügbar, sodass Familien ihren Sonntag ganz nach Belieben gestalten können. 

  • Am Sonntag, 28. Februar lädt die Stadtbibliothek Minden zu einem „Bilderbuchsonntag“ ein. Da Veranstaltungen in der Bibliothek derzeit nicht möglich sind, ist das ein Bilderbuchsonntag für Zuhause – mit allem, was dazugehört: Geschichten, Basteln, Spielen und Entdecken. 

    Auf der Homepage und dem Facebook-Auftritt der Stadtbibliothek finden Familien mit Kindern im Kindergartenalter ein vielfältiges Angebot mit zur Jahreszeit passenden Videos und Schmökertipps. Mit einem Wintermärchen ist außerdem die Märchenerzählerin Gudrun Mehrhoff dabei. Das digitale Angebot ist den ganzen Tag über verfügbar, sodass Familien ihren Sonntag ganz nach Belieben gestalten können. 

    Für alle, die es lieber analog mögen, hat die Bibliothek den Bilderbuchsonntag in die Tüte gepackt. Solange der Vorrat reicht, können die Tüten am 25. und 26. Februar von 11 Uhr bis 17 Uhr kontaktlos an der Bibliothek (Königswall 99, 32423 Minden) abgeholt werden.  

    Die Veranstaltung ist Auftakt der Reihe „Sonntags in die Bibliothek“. In diesem im Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ der Kulturstiftung des Bundes geförderten Projekt wird die Bibliothek in den nächsten Monaten regelmäßig am Sonntag öffnen (www.kulturstiftung-bund.de/hochdrei). 

    Weitere Informationen gibt es auf der Homepage und den Social-Media-Kanälen der Bibliothek. 

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.