Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Mindens Schullandschaft bekommt Zuwachs

15. Februar 2021 | Minden. Die Sekundarschule Am Wiehen startet zum Schuljahr 2021/2022.

  • Mehr als 75 Kinder und ihre Eltern/Erziehungsberechtigten haben sich für die Sekundarschule Am Wiehen entschieden - damit ist auch die letzte rechtliche Hürde für das Aufwachsen der Sekundarschule in Minden übersprungen. „Wir freuen uns sehr, zum kommenden Schuljahr 2021/2022 Schülerinnen und Schüler an der Sekundarschule Am Wiehen in Minden begrüßen zu dürfen, die die Mindener Schullandschaft um eine neue attraktive Schulform erweitert“, betont Norbert Kresse, Stadtkämmerer der Stadt Minden und kommissarischer Leiter des Fachbereichs für Bildung, Kultur, Sport und Freizeit. Die Sekundarschule Am Wiehen nimmt insgesamt 75 Schüler*innen zum Start im Sommer 2021 auf.

    Vom 1. Februar bis 12. Februar 2021 lief das Anmeldeverfahren für die Sekundarschule Am Wiehen. Die Eltern und Erziehungsberechtigten konnten ihre Kinder in diesem Zeitraum nach vorheriger Terminvereinbarung im Haus der Bildung an der neuen Mindener Schule anmelden. Die Sekundarschule ist eine Schule des längeren gemeinsamen Lernens, die die Klassen 5 bis 10 umfasst. Sie steht allen Schüler*innen offen und ermöglicht ihnen den Zugang zu allen Schulabschlüssen. Die Sekundarschule legt höchsten Wert auf die individuelle Förderung und Forderung der Kinder und Jugendlichen, die ihren unterschiedlichen Begabungen und Interessen entspricht. 

    „Durch das besondere pädagogische Konzept der Sekundarschule Am Wiehen bekommen die Kinder den Raum und die Unterstützung, die sie benötigen, um sich ganz individuell entwickeln zu können“, hebt Rainer Printz hervor, der seit dem 1. Februar den Bereich Bildung bei der Stadt Minden leitet. 

    Die Sekundarschule startet in den ersten beiden Schuljahren zunächst im modern ausgestatteten Haus der Bildung, bevor ab August 2023 in den Schulneubau in Häverstädt gewechselt wird. Die zentralen Aspekte der Sekundarschule des individuellen Lernens und der individuellen Förderung spiegeln sich dabei im vollends neuen Gebäude wieder, das den Schüler*innen und Lehrer*innen eine Vielzahl von Lern- und Lebensräumen zur individuellen Unterstützung und Differenzierung bietet. „Jeder Platz im Gebäude wird so genutzt, dass er eine pädagogische Funktion hat“, unterstreicht Norbert Kresse.

    Wer weitere Informationen zur Sekundarschule Am Wiehen sucht, kann unter www.minden.de/sekundarschuleamwiehen nachschauen. Dort gibt es auch einen Link zum YouTube-Kanal der Stadt Minden auf dem verschiedene Videos rund um die Sekundarschule Am Wiehen angeboten werden. 

    Mit dem Start der Sekundarschule wird die Käthe-Kollwitz-Realschule ab dem Schuljahr 2021/2022 keine neuen Schüler*innen mehr aufnehmen und auslaufend aufgelöst werden.

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.