Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Öffentliche Führungen durch die Sonderausstellung „Mechanische Tierwelt“ im Mindener Museum

23. Juli 2021 | Minden. In der kommenden Woche finden im Mindener Museum zwei Führungen durch die aktuelle Sonderausstellung „Mechanische Tierwelt – eine Fotosafari“ statt. 

  • Zu sehen sind 200 historische Blechspielzeugtiere sowie großformatige Fotos. Sie zeigen die Blechspielzeugtiere in ihrer vermeintlich natürlichen Umgebung und laden zum Staunen und Schmunzeln ein.

    Am 27. Juli sind Senior*innen um 11 Uhr eingeladen, an der Seniorenführung teilzunehmen. Die ca. einstündige Führung bietet besonders viel Raum für Fragen und Gedankenaustausch. Alle Ausstellungsstücke können in Ruhe und bei Bedarf im Sitzen betrachtet werden. So bleibt genügend Zeit, in Erinnerungen an die eigene Kindheit zu schwelgen. Pro Person kostet die Führung 4,50 €. Darin enthalten sind der ermäßigte Eintritt und die Führungsgebühr.

    Wer die Ausstellung mit der ganzen Familie besuchen möchte, kann am 28. Juli um 17:00 Uhr an einer Familienführung für Kinder ab 6 Jahren teilnehmen. Hier dürfen die Blechtierchen nicht nur von den Kindern in den Vitrinen bestaunt werden; einige Exemplare können auch im Wettkampf gegeneinander antreten. Anfassen und Ausprobieren ist dann ausdrücklich erwünscht. Pro Kind und einem Erwachsenen kostet die Führung 5 €.

    Eine Teilnahme an der Führungen ist aktuell nur mit vorheriger Anmeldung unter 0571-9724020 oder
    möglich. Die Kontaktdaten werden nach vier Wochen datenschutzkonform vernichtet. Während der Führungen sowie des gesamten Aufenthalts im Museum ist das Tragen einer FFP2-Maske oder eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes erforderlich. Weitere Informationen unter 0571-9724020 oder

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.