Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Ferienspiele im Mindener Museum

29. Juli | Minden. Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, die in den Ferien auf der Suche nach Abwechslung sind, werden im Mindener Museum beim Museumsworkshop fündig.

  • Am 3. August können sie von 14-17 Uhr hinter die Kulissen des Museums blicken. Sie erfahren, wie historische Objekte im Museum untersucht werden, warum man Handschuhe tragen muss und wie die Gegenstände am besten aufbewahrt werden. Wer selbst ein interessantes „Museumsstück“ zu Hause hat, kann dieses mitbringen und zusammen mit den Expertinnen im Museum untersuchen. Pro Kind kostet die Aktion 10 €.

    Freie Plätze gibt es außerdem noch bei der „Tierischen Museumswoche“ vom 3. bis zum 6. August, jeweils von 9-12 Uhr. An vier Vormittagen dreht sich für Kinder ab 8 Jahren im Museum alles um die Tierwelt. In den Ausstellungen und an der Museumszeile warten viele verschiedene Tiere darauf, von den Kindern entdeckt zu werden. Es wird tierisch gebastelt und ausgiebig gespielt. Pro Kind kostet die Aktion 40 €.

    Eine Teilnahme an den Aktionen ist nur mit vorheriger Anmeldung unter 0571-9724020 oder
    möglich. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 10 Kinder begrenzt. Im Museum ist außerdem das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske für Kinder ab dem Schuljahreseintritt erforderlich.

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.